Category: Interreligiös

Religionen: Brand- oder Friedensstifter?

ISKCON Wiesbaden veranstaltet Fiedenskonferenz

| 5. Mai 2017 | 0 Kommentare
Religionen: Brand- oder Friedensstifter?

Am 23. April 2017 fand in der Herrenmühle, Burg Hohenstein (auch bekannt als Hari Nama Desh oder schlicht „ISKCON Wiesbaden“) eine wichtige Friedenskonferenz statt. Vertreter verschiedener Religionen wollten nicht übereinander, sondern besser miteinander sprechen und gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, den Frieden in der Welt weiter voranzubringen. Dieses Treffen wird regelmäßig von einem großen internationalen Dachverband namens […]

Weiter lesen

Das Geheimnis des Osterfeuers

Kommt der "heidnische Flammenkult" wohlmöglich aus Indien?

| 17. April 2017 | 0 Kommentare
Das Geheimnis des Osterfeuers

An Tausenden Stellen Deutschlands wurde am Samstag Abend ein großes Feuer irgendwo auf einer Wiese am Dorfrand entzündet. Was viele Menschen nicht wissen: Genau zur selben Zeit findet in Indien das „Holika Dahan“ statt, ein Fest, bei dem auf einem Scheiterhaufen ein großes Feuer entzündet wird. Gibt es hier wohlmöglich eine alte Verbindung, die wir […]

Weiter lesen

Pater Noster & Hare Krishna

Ein inter-religiöses Interview mit Fabulous aus Rom

| 27. Februar 2017 | 0 Kommentare
Pater Noster & Hare Krishna

Unser Freund Fabrizio Falzini aka „Fabulous“ ist Gymnasiallehrer aus Rom und kann das „Vater Unser“ in mehreren Sprachen auswendig. Danach fragte er uns, was aus der Perspektive des Krishna-Bewusstseins wichtig ist, wenn man Gebete spricht. Dieses Interview fand im Kloster St. Marienthal statt, ein katholisches Kloster mit einer internationalen Begegnungsstätte an der deutsch-polnischen Grenze in […]

Weiter lesen

Was sagt die Bhagavad-gita über andere Religionen?

Christentum, Islam, Judaismus und Buddhismus mit dem Auge der Veden

| 5. Dezember 2016 | 0 Kommentare
Was sagt die Bhagavad-gita über andere Religionen?

Was denken Anhänger Krishnas eigentlich über andere Religionen? Betrachten sie diese als Irrwege und sagen, nur die Bhagavad-gita habe Recht? Gibt es Episoden in den Veden, die von blutigen Auseinandersetzungen berichten, weil man in religiösen Fragen unterschiedlicher Meinung gewesen ist? Mit diesen Themen im Gepäck sind wir im Oktober dieses Jahres in das beschauliche Kloster St. Marienthal mit […]

Weiter lesen

Wer kommt nach Walhalla?

Der Unterschied zwischen Ramstein und Kurukshetra

| 28. Juni 2016 | 0 Kommentare
Wer kommt nach Walhalla?

In ihren Gedichten sangen die alten Germanen und Wikinger von einem himmlischen Ort, wo die Krieger hingelangen, nachdem sie tapfer in einer Schlacht gefallen waren. Auch die Bhagavad-gita spricht davon, dass Kshatriyas auf die himmlischen Planeten gelangen, wenn sie mutig auf dem Schlachtfeld gestorben sind. Aber wer geht wirklich dorthin? Auch Soldaten, die mit einem […]

Weiter lesen

Prince (1958-2016)

Nachruf und unsere etwas ungewöhnliche Cover Version von "Purple Rain"

| 24. April 2016 | 0 Kommentare
Prince (1958-2016)

PRINCE (1958-2016) ૐ FAREWELL, SPIRIT SOUL! MAY LORD GAURANGA SHOWER HIS MERCY UPON US ALL! Ein großes Idol (übersetzt heißt „Idol“ übrigens „Götze“) verließ diese Woche seinen Körper (wie wir im Gita-deutsch gerne sagen): Prince (1958-2016) war zweifellos ein großer kreativer Künstler. Paramshreya Dasa, der dessen Musik oft in seiner Jugend gehört hat, hat ihm […]

Weiter lesen

Jesus, Buddha, Allah, Jahwe und Krishna – Alle zusammen im Kloster St. Marienthal

Unterricht in Hinduismus beim Internationalen Schulnetzwerk

| 27. Oktober 2015 | 0 Kommentare
Jesus, Buddha, Allah, Jahwe und Krishna – Alle zusammen im Kloster St. Marienthal

Als offizielle Repräsentanten des Hinduismus wurden Shivatma Dasa und Paramshreya Dasa von einem internationalen Schulnetzwerk eingeladen. Jedes Jahr versammeln sich im Kloster Sankt Marienthal an der deutsch-polnischen Grenze Schulgruppen aus mehreren europäischen Ländern, um dort für eine ganze Woche zu tagen. Diesmal nahmen rund 60 Teenager zwischen 13 und 19 Jahren aus Lettland, Polen, aus […]

Weiter lesen

Schafe hüten im KZ Theresienstadt

Doris Grozdanovičová erzählt Ihre tragische Lebensgeschichte und erhält eine Bhagavad-gita

| 13. Oktober 2015 | 0 Kommentare
Schafe hüten im KZ Theresienstadt

Während einer Bildungsreise (Anfang Oktober 2015) trafen wir im Kloster St. Marienthal (Ostritz) die Jüdin Doris Grozdanovičová, eine der wenigen und letzten Holocaust-Überlebenden des berüchtigten Konzentrationslagers Theresienstadt (CZ). Es war Freundschaft auf dem ersten Blick. Wir baten die inzwischen 90jährige Tschechin, uns ihre dramatische Lebensgeschichte zu erzählen. Das Thema „Holocaust“ ist vielleicht das schwierigste, welches […]

Weiter lesen

Tiere und Fleischessen im Islam

Die Wahrheit über das sogenannte Halal-Fleisch

| 20. Februar 2015 | 0 Kommentare
Tiere und Fleischessen im Islam

Ist Fleischessen im Islam erlaubt? Ja, ist es. Aber wenn man genauer hinschaut, nur mit vielen Einschränkungen. Eine ganze Liste von Tieren dürfen nicht verzehrt werden. Ebenso sind kranke oder verletzte Tiere nicht erlaubt. In Sure 5 des Korans, Vers 3, heißt es: „Verboten ist euch (der Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) […]

Weiter lesen

Was ist die beste Religion?

Srila Prabhupada bringt es auf den Punkt

| 1. Februar 2015 | 0 Kommentare
Was ist die beste Religion?

„Das Śrīmad-Bhāgavatam gibt eine einfache Definition dafür, was die beste Religion ist: Diejenige Religion ist die beste, durch die du deine Hingabe und Liebe für die Höchste Persönlichkeit Gottes entwickeln kannst. Wie schön diese Definition doch ist! Du magst dem Christentum, dem Hinduismus, dem Buddhismus oder dem Islam folgen – es spielt keine Rolle. Der Prüfstein für […]

Weiter lesen

Blasphemie, Karikaturen und Hare Krishna

Wie mit religiöser Beleidigung umgehen?

| 20. Januar 2015 | 0 Kommentare
Blasphemie, Karikaturen und Hare Krishna

von KRIPAMOYA DAS aus London — Ein gerade heftig diskutiertes Thema betrifft den Begriff „Blasphemie“ – ein altes Wort, das kaum noch Verwendung findet, außer wenn es darum geht, wie andere, nicht-christliche Religionen sich von Karikaturen beleidigt fühlen. Das war nicht immer so. Früher nahm man dieses Wort keineswegs auf die leichte Schulter. Ich bin ein gelegentlicher […]

Weiter lesen

Weihnachten in Lovetown

| 22. Dezember 2014 | 0 Kommentare
Weihnachten in Lovetown

„Die Bibel in ihrem eigenen Licht“ ist ein wunderschönes Büchlein, wo Bibelzitate im ursprünglichen Zusammenhang der Christenlehre erklärt werden. Es bestehen erstaunliche Gemeinsamkeiten zur Bhakti-Tradition des Krishna-Bewusstseins. Diese Lektüre wurde im Jahre 1987 von einem Gelehrten namens Raja-Vidya Dasa zusammengestellt. Auf unserer kleineWeihnachtsfeier lasen wir ein paar Textstellen vor.  Hier kann man sich diese Lektüre […]

Weiter lesen

99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Eine Muslima will wissen, wer Krishna ist

| 18. Oktober 2014 | 0 Kommentare
99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Ich wurde gerade von einer Muslima wiederholt gebeten, kurz zu erklären, was es mit Krishna auf sich hat und nach welcher Religion ich lebe. Sie hatte noch nie (!) etwas von Krishna gehört. Das war meine Antwort: Ich folge der Krishna-Tradition, auch Vaishnavatum oder Vishnuismus genannt. Sie ist die älteste monotheistische Tradition des Hinduismus. Ich […]

Weiter lesen

Glauben Fische an einen Ozean?

Gedanken über Religion, Fanatismus und Demokratie ohne Gott

| 2. Oktober 2014 | 3 Kommentare
Glauben Fische an einen Ozean?

Manchmal sagen Leute: “Die Existenz Gottes ist noch nie bewiesen worden und deshalb sollte man die Frage, ob es einen Gott gibt, auch nicht so ernst nehmen. Religion ist deshalb nicht so wichtig.” Doch was meinen sie genau mit “beweisen”? Etwas mit einem Mikroskop beweisen? Etwas mit einem Thermometer bemessen? Zwei kleine Fische beschlossen eines […]

Weiter lesen

Schalom, Frieden, Shanti, Peace!

Krishnas Friedensbotschaft an Israel und Palästina

| 27. Juli 2014 | 2 Kommentare
Schalom, Frieden, Shanti, Peace!

Wir sind weder Christen, Juden, Moslems oder Hindus. Diese Bezeichnungen sind alles nur Stempel, die wir uns selbst aufgedrückt haben. Als es 1947 zur Spaltung Indiens kam und sich Hunderttausende von Hindus und Moslems gegenseitig massakrierten, lagen am Ende nur noch Leichenberge auf der Straße. Alle diese Körper mussten schnell aus der heißen Mittagssonne fortgeschafft […]

Weiter lesen

Leise rieselt der Schnee, laut erklingt der Heilige Name

Kuriose Weihnachtsfeier bei den Gournies

| 24. Dezember 2013 | 0 Kommentare
Leise rieselt der Schnee, laut erklingt der Heilige Name

Wo gab es sowas schon einmal? Ein echtes Krippenspiel in welchem auch Krishna auftaucht?! Natürlich bei uns in Düdinghausen bei unserer transzendentalen Weihnachtsfeier, zu der sogar E.T. in einem geheimnisvollen weißen Koffer mitgebracht wurde und es gab sogar einen Tannenbaum! Neben den Kirtana-singen wurden auch russische und deutsche Weihnachtslieder gesungen – mit dem Mahamantra im […]

Weiter lesen

Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Wahrzeichen für Duldsamkeit, Vergebung und Gottesfurcht

| 6. Dezember 2013 | 2 Kommentare
Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Was mich an Nelson Rolihlahla Mandela (1918-2013) immer besonders beeindruckt hat, ist sein offenes freundliches Gesicht mit den funkelnden Augen, seine positive Ausstrahlung, in der ich keinen Neid und kein falsches Ego erkennen konnte, und die enthusiastische Lebensbejahung, frei von falscher Sentimentalität. Bereits als Teenager – das war in den 1980er Jahren – hörte ich […]

Weiter lesen

Warum gibt es so viele Religionen?

Wie die Bhagavad-gita zwischen drei Arten des Glaubens unterscheidet

| 23. Oktober 2013 | 0 Kommentare
Warum gibt es so viele Religionen?

Vor ein paar Tagen wurden wir gefragt: Warum gibt es eigentlich so viele verschiedene Religionen auf der Welt? Gibt es in den Veden Aussagen zu diesem Thema? Ja, die gibt es! Tatsächlich finden wir im Siebzehnten Kapitel der Bhagavad-gita einige interessante Antworten auf diese Frage, die nur darauf warten, von der Welt gehört zu werden. […]

Weiter lesen

Was ist „Krishna West“?

Das Mission Statement einer neuen Bewegung

| 26. September 2013 | 2 Kommentare
Was ist „Krishna West“?

„Ich bin besonders deshalb in euer Land gekommen, um euch diese gute Botschaft zu überbringen. Denn wenn ihr sie annehmen werdet, das heißt, wenn ihr in der Lage seid, diese Wissenschaft des Krishna-Bewusstseins zu verstehen, werden andere Teile der Welt euch nachfolgen, und das Gesicht der Welt wird sich verändern. Das ist eine Tatsache.“   […]

Weiter lesen

Sommer-Highlights 2013

Einladung nach Düdinghausen

| 29. August 2013 | 0 Kommentare
Sommer-Highlights 2013

Mittlerweile hat sich das Gour-Ni-Times Büro in unserem neuen Domizil gut eingerichtet. Am kommenden Samstag, den 31. August, wollen wir hier in Düdinghausen bei Steyerberg unser erstes (kleines) Janmasthami-Fest feiern. Janmasthami ist der Erscheinungstag der Höchsten Persönlichkeit Gottes Krishna. Dieser Tag wird in Indien ähnlich wie Weihnachten gefeiert. Die Geschäfte haben geschlossen, das Haus wird […]

Weiter lesen

banner ad