Category: Weitere Autoren

Ramanuja und die südindischen Heiligen

Jetzt komplettes E-Book herunterladen

| 20. Mai 2015 | 0 Kommentare
Ramanuja und die südindischen Heiligen

Der gefeierte Lehrer und Reformer der Vaishnava-Tradition namens Ramanujacharya erschien um 1017 n. Chr. in einer frommen Brahmanen-Familie in Südindien. Er wurde der größte acharya (Lehrer) in der Sri-Sampradaya (südindische Schülernachfolge der Vaishnava-Schule) und hatte den Ruf, eine Inkarnation Lakshmanas, des jüngeren Halbbruders von Sri Ramachandra zu sein. Ramanuja war eine Junge von außerordentlicher Intelligenz, der […]

Weiter lesen

Verschollen geglaubte Kunstwerke wiederentdeckt!

Hier sind wunderschöne Krishna-Raritäten erhältlich!

| 18. Februar 2015 | 0 Kommentare
Verschollen geglaubte Kunstwerke wiederentdeckt!

Kunstliebhaber und Antiquitätensammler aufgepasst: Wer sich für besondere Gemälde, Kunstwerke, antiquierte Bücher und andere Raritäten aus der Hare-Krishna-Bewegung begeistert, ist hier genau richtig! Ein mit uns befreundeter, langverdienter Gottgeweihter, sammelt Kunstwerke des Krishna-Bewusstseins bereits seit 1976. Nun möchte er einige seiner Prachtstücke anbieten. Diese Gemälde verlieren nicht an Wert, weil es originale Kunstwerke sind — […]

Weiter lesen

Mangal in Mumbai

Reisebericht von Mangalanandas und Dharas Ayurveda-Kur im Bhaktivedanta Hospital

| 1. September 2014 | 1 Kommentar
Mangal in Mumbai

von DHARA-DEVI DASI  — Liebe Devotees, Hare Krishna! Bitte akzeptiert unsere demütigen Ehrerbietungen, alle Ehre sei Srila Prabhupada! Nun sind wir wieder zurück und es folgt ein kurzer Bericht über unseren vierwöchigen Aufenthalt in Mumbai. Der Flug hin und zurück war recht einfach, da man als Rollstuhlpassagier nirgendwo anstehen oder warten muss, d.h. hier war […]

Weiter lesen

Nelson Mandela und die Bhagavad-gita

Was der ANC-Führer im Gefängnis lernte

| 10. Januar 2014 | 0 Kommentare
Nelson Mandela und die Bhagavad-gita

Hare Krishna. Ich dachte, euch würde es vielleicht interessieren, was es über die unbekannte Seite von Nelson Mandela zu berichten gibt. Während Mandela Staatspräsident war, kam er mehrere Male zu den südafrikanischen Ratha-Yatra-Wagenfesten der ISKCON. Beim ersten Mal traf sich Bhakti Tirtha Swami* mit ihm. Im Verlauf ihrer Unterhaltung zitierte BT Swami einen Vers aus […]

Weiter lesen

Sex, Pop & Prostitution

Sinead O'Connors offener Brief an Miley Cyrus ungekürzt in Deutsch

| 11. November 2013 | 1 Kommentar
Sex, Pop & Prostitution

Vor einigen Jahren landete die amerikanische Teenie-Schauspielerin Miley Cyrus mit dem Film „Hannah Montana“ einen riesigen Hit. Millionen Kinder und Jugendliche strömten in die Kinos. Nun versucht sich die inzwischen Zwanzigjährige als Popsängerin. In ihrem neusten Musikvideo zeigt sie sich nackt und obszön, beruft sich aber in einem Interview auf ein altes Video von Sinead […]

Weiter lesen

Bildung ändert alles

Neue Online-Kurse über die Philosophie des Krishna-Bewusstseins

| 2. Oktober 2013 | 0 Kommentare
Bildung ändert alles

Eine Ansage von Maha-vidya Devi Dasi: Im kommenden akademischen Jahr bieten wir wieder neue Online-Kurse an, im Rahmen von VIDYANAGARA, dem deutschen Bildungsinstitut der ISKCON. Diesmal handelt es sich um folgende zwei Kurse: Bhakti-Sastri-Kurs (Lehrer: Aksara Dasa) Bhagavad-gita-Kurs (Lehrer: Maha-vidya Devi Dasi; bei diesem Kurs wird die Gita aus der thematischen Perspektive studiert.) Alle Einzelheiten […]

Weiter lesen

Krishna-Bewusstsein in Theorie und Praxis

Vier neue Online-Kurse in deutscher Sprache mit qualifizierten Lehrern aus der ISKCON

| 25. September 2012 | 0 Kommentare
Krishna-Bewusstsein in Theorie und Praxis

Seit es die ISKCON in Deutschland gibt, also seit Ende der 1960er Jahre, wartet man sehnlichst auf ein gut durchstrukturiertes Ausbildungsprogramm, an welchem möglichst viele interessierte Menschen unkompliziert teilnehmen können. Nun, im Jahre 2012, scheint dieses Warten endlich ein Ende gefunden zu haben, denn das „ISKCON Bildungsinstitut Vidyanagara“ bietet wegen des großen Erfolges und der […]

Weiter lesen

Nur mit Hilfe eines echten Gurus kann man Krishna verstehen

Srila Prabhupada über den Psychoanalytiker C.G.Jung

| 19. September 2012 | 0 Kommentare
Nur mit Hilfe eines echten Gurus kann man Krishna verstehen

Muss man einen Guru annehmen, um zu höherem spirituellem Wissen zu gelangen oder kann man dieses Ziel auch aus sich selbst heraus erreichen? Die Antwort der Veden lautet: Nur allein mit Hilfe von Logik und Spekulation können wir nicht verstehen, wer Krishna in Wirklichkeit ist. Wir brauchen dafür die Vedischen Schriften und einen echten spirituellen […]

Weiter lesen

Wenn Gott etwas Selbst in die Hand nimmt

Ein Interview mit Mangalananda Dasa, dem ältesten, immer noch aktiven Hare-Krishna-Buchverteiler Deutschlands

| 15. September 2012 | 1 Kommentar
Wenn Gott etwas Selbst in die Hand nimmt

Die folgende Geschichte ereignete sich vor einiger Zeit in Stuttgart. Ich hatte fast meinen ganzen Bücherstapel fertig verteilt, als ich beschloss, wieder in Richtung Auto zu laufen, um einen neuen Stapel zu holen. Als ich den Wagen erreichte, hatte ich noch einige wenige Bücher übrig. Diese legte ich einfach auf den neuen Bücherstapel – der […]

Weiter lesen

Kommt Zeit, kommt Rath, kommt Jagannath!

Prozessionsfieber von Madras bis Hamburg

| 6. Juli 2012 | 2 Kommentare
Kommt Zeit, kommt Rath, kommt Jagannath!

Die wichtigste Altargestalt Krishnas, die im südindischen Madras (Chennai) residiert, ist unter dem Namen Partha-Sarathi bekannt. Wie in vielen Krishna-Tempeln üblich, geht der Herr an Festtagen hinaus auf eine Prozession. Die große Hauptaltargestalt bleibt dabei jedoch im Tempel, und die pujaris, die Priester, bringen den Herrn in einer kleineren Altarfigur für einen Spaziergang hinaus. Diese Form wird […]

Weiter lesen

Das Ego des Universums

Srila Prabhupada über C.G. Jung und Psychoanalyse

| 1. Juli 2012 | 0 Kommentare
Das Ego des Universums

Hayagriva Dasa (alias Dr. Howard Wheeler): C.G. Jung konnte erkennen, dass die Seele immer nach dem Licht strebt. Er schrieb über den Drang der Seele, sich über die Dunkelheit zu erheben. Er bemerkte die angestauten Gefühle in den Augen primitiver Menschen und eine bestimmte Traurigkeit in den Augen der Tiere. Er schrieb: „In den Augen von […]

Weiter lesen

Folge deinem Selbst

Was haben eine Gitarrensaite und eine spirituelle Seele gemeinsam?

| 30. Mai 2012 | 0 Kommentare
Folge deinem Selbst

Als Straight Edge bezeichnet man eine aus den USA stammenden Jugendbewegung, die ursprünglich ihre Wurzeln in der Punkszene findet, sich aber vehement gegen Drogenkonsum, Fleischessen und ausschweifendes Geschlechtsleben ausspricht. Shelter ist wie 108 eine der Straight-Edge-Musikbands, die von Vaishnavas besetzt werden. Einer dieser Musiker ist Vic Di Cara, der Autor dieses Artikels, der vor kurzem […]

Weiter lesen

Die Verehrung von Radha und Krishna

Interview mit Rasa Viharini aus Mainz

| 16. Mai 2012 | 6 Kommentare
Die Verehrung von Radha und Krishna

GNT: Seit wann praktizierst du das Krishna-Bewusstsein? Und wie hast du mit der Altargestalten-verehrung angefangen? Rasa Viharini: Ich praktiziere Bhakti-Yoga seit 1990, also bereits als ich ein kleines Kind war. Angefangen habe ich mit der Altargestaltenverehrung fast zur gleichen Zeit. Ich hatte mir selbst die Altarfiguren aus verschiedenen Materialien gebastelt und sie dann regelmäßig verehrt. Meine ersten […]

Weiter lesen

Grafitti Tour Vrindavan

Prayz108 sprüht erstes "Tag" im heiligen Land

| 2. Mai 2012 | 0 Kommentare
Grafitti Tour Vrindavan

„Während ich in Vrindavan Ausschau nach einer guten Wand hielt, sah ich plötzlich diese Stelle, etwas, was wir in der Grafitti-Sprache als „Rooftop“ (eine Art Dachterrasse) bezeichnen. Ich dachte: Das ist eine gute Wand, ein Rooftop! Und das Beste daran ist, Srimati Radharanis heiliger Name wird nicht den Boden berühren. So fragte ich die Hausbeswohner um […]

Weiter lesen

Vorsicht Sekte!

Achtung! Nicht Lesen!

| 9. März 2012 | 2 Kommentare
Vorsicht Sekte!

Wir warnen Sie vor einer gefährlichen SEKTE, die sich in der ganzen Bundesrepublik verbreitet hat und TÄGLICH TAUSENDE von MENSCHENOPFERN verlangt!!! Sie lockt die Menschen mit Versprechungen nach ewigem Genuß, ewiger Jugend, Schönheit, Erfolg und Macht. Sie werden gierig gemacht nach Geld, dem „seligmachenden Heiligtum“ dieser Sekte. Ihre Sektenführer fahren in Luxuslimousinen und leben in […]

Weiter lesen

„Viermal kamen sie“

Eine unglaubliche, aber wahre Geschichte

| 2. Februar 2011 | 0 Kommentare
„Viermal kamen sie“

Im ISKCON-Tempel von San Diego (Kalifornien), gab es einen Gentleman namens Mr. Prakash. Dieser Mann war von zurückhaltendem Wesen, der zwar regelmäßig zu den Tempelfesten kam, aber niemals echte Begeisterung zeigte. Eines Tages hatte dieser Mr. Prakash einen schweren Herzanfall und so wurde er eilig in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Operation kam er beinahe […]

Weiter lesen

Das Bhakti Dhama Gästehaus

Wo wohnen Pilger komfortabel in Vrindavan?

| 16. März 2010 | 0 Kommentare
Das Bhakti Dhama Gästehaus

Viele Menschen, auch aus Deutschland, würden gerne einmal den heiligen Pilgerort Vrindavan besuchen. Dort gibt es unzählige Krishna-Tempel und andere Sehenswürdigkeiten, die eng mit dem Erscheinen Sri Krishnas in Verbindung stehen. Aber wo soll man sich als westlich-eingewöhnter Mensch einquartieren? Auf der einen Seite möchte man alle Angebote dieses Pilgerorts in vollem Umfang in Anspruch […]

Weiter lesen

Milch versus Vegan

Kritische Stimmen in der Hare-Krishna-Bewegung zum Thema Kuhmilch

| 9. September 2009 | 0 Kommentare
Milch versus Vegan

Durch Milchtrinken nehmen wir unweigerlich Teil an einem mörderischen Kreislauf der Milch- und Schlachtindustrie. Kann man dieses Problem lösen? Hier wurde darüber gesprochen. Kritik am Milchkonsum Durdhara Dasa: „Kälber werden nur deswegen geschlachtet, damit der Bauer weiter eine große Menge Milch liefern kann. Ein milchtrinkender Hare-Krishna-Devotee ist für das Leid dieser Tiere mitverantwortlich. Einfach nur die […]

Weiter lesen

Was Drogen anrichten können

Oder: Das materielle Leben ist leidvoll

| 26. Februar 2008 | 0 Kommentare
Was Drogen anrichten können

Ich glaube ich habe den Braten zu lange im Ofen gehabt. Was?!! Heilige Sch***e! Du warst so breit, dass du unser eigenes Baby in die Mikrowelle gesteckt hast!!! © by Amara, „Kalpa Vrischa – der Wunschbaum“, spirituelles Straight Edge Hardcore Magazin aus Berlin, ein Blatt, welches uns in den Neunziger Jahren den Anstoß für ein […]

Weiter lesen

Der falsche Ram

Gastfreundschaft in ihrer lustigsten Form

| 6. September 2007 | 0 Kommentare
Der falsche Ram

In Indien wird Gastfreundschaft noch ganz groß geschrieben. Besonders in den Dörfern. Wie groß, wird an dem folgenden peinlichen Vorfall deutlich. Diese Kurzgeschichte beruht auf ein wahres Ereignis, welches wir vor ein paar Jahren selbst in Indien erlebt haben. In Deutschland zurück, haben wir Barbara von diesem Erlebnis erzählt. Barbara, eine talentierte Schriftstellerin, hat noch […]

Weiter lesen

banner ad