Tag: Atheismus

Die 10 größten religiösen Fehlvorstellungen

Atheist stellt Top-Ten-Hitliste von religiösen Fehlkonzepten auf – und Gour-Ni-Times antwortet

| 11. Januar 2017 | 1 Kommentar
Die 10 größten religiösen Fehlvorstellungen

Ein Verfechter des Atheismus schrieb heute in einem öffentlichem Forum: Was sind die übelsten Erfindungen der Religion? Meine Hitliste (ohne spezielle Reihenfolge): 1) Blutopfer 2) Genitalverstümmelung 3) Gotteslästerung und Häresie 4) Ein auserwähltes Volk 5) Selbsthass und Selbstgeißelung 6) Hölle und Karma 7) Ewiges Leben und Paradies / Himmel 8) Dogma und wortwörtliche Auslegung von Mythen […]

Weiter lesen

Toleranz gegenüber Atheismus

Manche Menschen können die Vorstellung, dass es einen Gott gibt, nicht ertragen. Für sie gibt es den Atheismus.

| 3. Januar 2017 | 0 Kommentare
Toleranz gegenüber Atheismus

  Mir sagte gerade jemand, er sei Atheist, stehe aber Religion tolerant gegenüber. Er habe Verständnis dafür, dass manche Menschen einen Gott brauchen, andernfalls würden sie der Hoffnungslosigkeit verfallen, da sie verstünden, dass ihr Leben sinnlos und vergänglich ist. Sie bräuchten einen Halt, also jemanden, der sie immer beobachtet und auf sie aufpasst, ein Wesen, […]

Weiter lesen

Sie kommen mit der Realität nicht klar

Wer flüchtet vor der Wahrheit? Gläubige oder Atheisten?

| 24. Juni 2015 | 5 Kommentare
Sie kommen mit der Realität nicht klar

Atheisten sagen häufig: „Krishna-gläubige sind Leute, die mit der Realität nicht zurecht kommen, die nicht wahrhaben wollen, dass das Leben mit dem Tod ein endgültiges, ewiges und klägliches Ende nimmt und dass unsere Existenz keinen höheren Sinn hat. Sie kommen damit nicht klar, dass es keinen Gott gibt, ein Phantasiewesen, bei welchem wir jederzeit Zuflucht finden […]

Weiter lesen

Atheistischer Denkfehler

Welche Temperatur hat Gerechtigkeit?

| 28. Mai 2015 | 1 Kommentar
Atheistischer Denkfehler

Atheisten sagen, es gäbe keinen Gott. Wenn es keinen Gott gibt, gibt es auch niemanden, der alles weiss – denn nur Gott kann ein allwissendes Wesen sein. Wenn es niemanden gibt, der alles weiss, kann auch niemand sagen, ob es einen oder keinen Gott gibt. Ein Atheist widerspricht sich also selbst, wenn er kühn verkündet, […]

Weiter lesen

banner ad