Tag: Vernunft

Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

"Werkstatt Zukunft" lädt Gour-Ni-Times ein zur TV-Talkshow nach Oldenburg

| 5. April 2015 | 0 Kommentare
Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

Wir leben in einer Wachstumsgesellschaft. Alles muss wachsen. Damit ist aber immer nur unser Konsum und unsere Wirtschaft gemeint und niemals der innere Wachstum von Charakter und spiritueller Erkenntnis. Der heutige Mensch denkt, er macht Fortschritt und wird glücklich, wenn er immer mehr konsumiert und dadurch die Wirtschaft ankurbelt, was wiederum Arbeitsplätze schafft, was wiederum […]

Weiter lesen

Sex, Liebe und Spiritualität

Zwischen körperlichen Bedürfnissen und spiritueller Vollkommenheit

| 25. Februar 2014 | 0 Kommentare
Sex, Liebe und Spiritualität

von HRIDAYANANDA DAS GOSWAMI — Frage: Kann für jemanden, der Krishna-Bewusstsein praktiziert, Sex ein Ausdruck von Liebe sein? Hridayananda Das Goswami: Hier sind ein paar Punkte: 1.) Materielle Dinge sind moralisch neutral. Sie werden erst gut oder schlecht, wenn sie benutzt werden, um echtes Glück oder Leid zu erzeugen. Prabhupada gab das Beispiel eines Skalpells in […]

Weiter lesen

Mama, wer ist mein Vater?

Blinder Glaube und absurder Zweifel sind nur zwei Seiten derselben Medaille

| 19. Februar 2013 | 0 Kommentare
Mama, wer ist mein Vater?

Angenommen, ich weiß nicht, wer mein Vater ist. Angenommen, ich habe absolut keine Ahnung, wer mich gezeugt hat. Nun möchte ich es aber unbedingt erfahren. Wie finde ich dies am besten heraus? Was ist die erfolgreichste Methode? Einige Leute werden jetzt sagen, lass doch einfach einen Vaterschaftstest durchführen! – Gute Idee! Aber bei wem bitte […]

Weiter lesen

Seid doch vernünftig, Kinder!

Über den deutschen Philosophen Immanuel Kant – und darüber, was Kant vergessen hat

| 11. Oktober 2012 | 0 Kommentare
Seid doch vernünftig, Kinder!

Gour-Ni-Times veröffentlichte jüngst den Beitrag „Die Würde der Banken ist unantastbar – Ohne Gottesbewusstsein kein deutsches Grundgesetz!“ Dadurch inspiriert stieß ich auf einen meines Erachtens wegweisenden Vortrag von Prof. Dr. Schachtschneider auf YouTube. Herr Schachtschneider gründet seine Vorstellungen von einem gerechten, republikanischen und sozialen Staatswesen im wesentlichen auf den großen deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724 […]

Weiter lesen

banner ad