Category: ISKCONews

1966-2016 # ISKCON wird 50!

Weltweite Feierlichkeiten in Srila Prabhupada's Bewegung

| 15. Januar 2016 | 2 Kommentare
1966-2016 # ISKCON wird 50!

Das Krishna-Bewusstsein ist eine Jahrtausende alte Tradition – im Westen ist die Bewegung für Krishna-Bewusstsein jedoch noch relativ jung. Im Jahre 1965 kam ein älterer Swami (geistlicher Lehrer) namens A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada mit einem Frachtschiff aus Indien nach New York und gründete dort am 13. Juli 1966 die „Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein“, kurz ISKCON. […]

Weiter lesen

Neues GOVINDA’s Restaurant in Hamburg

Krishna's vegane und vegetarische Küche südlich der Elbe

| 4. April 2015 | 3 Kommentare
Neues GOVINDA’s Restaurant in Hamburg

Einen Meilenstein setzte das Hamburger Bhakti-Yoga-Zentrum mit der Eröffnung eines eigenen veganen/vegetarischen Restaurants. Die größte Tageszeitung der Hansestadt „Hamburger Abendblatt“ spricht vom ersten und bisher einzigen Esslokal dieser Art „südlich der Elbe“. Mit dem GOVINDA’s soll es nun insgesamt sechs Restaurants in Hamburg geben, die dem Gast auch streng vegane Küche anbieten. Das aber wohl einzigartige […]

Weiter lesen

Seminar: Der Guru und sein Schüler

Wer ist ein echter spiritueller Meister? Wer ist ein echter Schüler?

| 21. März 2015 | 0 Kommentare
Seminar: Der Guru und sein Schüler

Krishna sagt in der Bhagavad-gita, dass man die spirituelle Wahrheit nur dann in ihrer ganzen Vollkommenheit erfahren kann, indem man sich an einen echten spirituellen Meister wendet. Man soll ihm in ergebener Haltung Fragen stellen und ihm dienen. Die selbstverwirklichten Seelen können uns Wissen offenbaren, weil sie die Wahrheit gesehen haben. Wie sieht nun ein solcher spiritueller […]

Weiter lesen

Aufruf an alle Jagannātha-Fans

Berlin plant einen neuen Krishna Tempel

| 2. März 2015 | 0 Kommentare
Aufruf an alle Jagannātha-Fans

AUFRUF Liebe Devotees und Freunde Krishnas, es sieht ganz so aus, als würden die Altargestalten von Śrī Jagannātha, Baladeva und Subhadrā wieder einen neuen richtigen Tempel in der Hauptstadt beziehen! Wir, die Berliner ISKCON-Gemeinde und unsere Freunde, wollen die Berliner Geschichte Lord Jagannāthas nun möglichst datumsgetreu nachkonstruieren. Eine Frage, die uns besonders interessiert, lautet: An welchem Tag, Ende […]

Weiter lesen

Mangal in Mumbai

Reisebericht von Mangalanandas und Dharas Ayurveda-Kur im Bhaktivedanta Hospital

| 1. September 2014 | 1 Kommentar
Mangal in Mumbai

von DHARA-DEVI DASI  — Liebe Devotees, Hare Krishna! Bitte akzeptiert unsere demütigen Ehrerbietungen, alle Ehre sei Srila Prabhupada! Nun sind wir wieder zurück und es folgt ein kurzer Bericht über unseren vierwöchigen Aufenthalt in Mumbai. Der Flug hin und zurück war recht einfach, da man als Rollstuhlpassagier nirgendwo anstehen oder warten muss, d.h. hier war […]

Weiter lesen

Offener Brief an Srila Prabhupada

Ein paar ehrliche Gedanken der GNT-Redaktion zum 118. Erscheinungstag des ISKCON-Gründer-Acharyas

| 18. August 2014 | 2 Kommentare
Offener Brief an Srila Prabhupada

Lieber Srila Prabhupada, bitte akzeptiere unsere demütigen Ehrerbietungen! Alle Ehre sei Deinem spirituellen Meister und unserem Urgroßvater Srila Bhaktisiddhanta Sarasvati Thakura! Wir wurden von älteren Gottgeweihten gebeten, für Dich zu Deinem Erscheinungstag eine Huldigung zu schreiben. Wir möchten hiermit etwas schreiben, was uns wirklich auf der Seele brennt und was wir gerne mit Dir teilen […]

Weiter lesen

Bielefeld Radha-Krishna-Tempel

Kuriose Einweihungsfeier in Ostwestfalen

| 11. Juli 2014 | 0 Kommentare
Bielefeld Radha-Krishna-Tempel

Ganz schön erstaunt waren wir über die unerwartete Einladung: Am 19. Juni 2014 sollte in Bielefeld ein Radha-Krishna-Tempel eröffnet werden! Dort, irgendwo am Stadtrand, restauriert die Familie Parameswaran seit Monaten ein altes heruntergekommenes Haus, welches nun in strahlend gestrichenem Gelb die Landschaft des Gewerbegebietes schmückt. Noch erstaunter waren wir über die genialen Raffinessen, die bei […]

Weiter lesen

Nelson Mandela und die Bhagavad-gita

Was der ANC-Führer im Gefängnis lernte

| 10. Januar 2014 | 0 Kommentare
Nelson Mandela und die Bhagavad-gita

Hare Krishna. Ich dachte, euch würde es vielleicht interessieren, was es über die unbekannte Seite von Nelson Mandela zu berichten gibt. Während Mandela Staatspräsident war, kam er mehrere Male zu den südafrikanischen Ratha-Yatra-Wagenfesten der ISKCON. Beim ersten Mal traf sich Bhakti Tirtha Swami* mit ihm. Im Verlauf ihrer Unterhaltung zitierte BT Swami einen Vers aus […]

Weiter lesen

Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Wahrzeichen für Duldsamkeit, Vergebung und Gottesfurcht

| 6. Dezember 2013 | 2 Kommentare
Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Was mich an Nelson Rolihlahla Mandela (1918-2013) immer besonders beeindruckt hat, ist sein offenes freundliches Gesicht mit den funkelnden Augen, seine positive Ausstrahlung, in der ich keinen Neid und kein falsches Ego erkennen konnte, und die enthusiastische Lebensbejahung, frei von falscher Sentimentalität. Bereits als Teenager – das war in den 1980er Jahren – hörte ich […]

Weiter lesen

Bildung ändert alles

Neue Online-Kurse über die Philosophie des Krishna-Bewusstseins

| 2. Oktober 2013 | 0 Kommentare
Bildung ändert alles

Eine Ansage von Maha-vidya Devi Dasi: Im kommenden akademischen Jahr bieten wir wieder neue Online-Kurse an, im Rahmen von VIDYANAGARA, dem deutschen Bildungsinstitut der ISKCON. Diesmal handelt es sich um folgende zwei Kurse: Bhakti-Sastri-Kurs (Lehrer: Aksara Dasa) Bhagavad-gita-Kurs (Lehrer: Maha-vidya Devi Dasi; bei diesem Kurs wird die Gita aus der thematischen Perspektive studiert.) Alle Einzelheiten […]

Weiter lesen

Was ist „Krishna West“?

Das Mission Statement einer neuen Bewegung

| 26. September 2013 | 2 Kommentare
Was ist „Krishna West“?

„Ich bin besonders deshalb in euer Land gekommen, um euch diese gute Botschaft zu überbringen. Denn wenn ihr sie annehmen werdet, das heißt, wenn ihr in der Lage seid, diese Wissenschaft des Krishna-Bewusstseins zu verstehen, werden andere Teile der Welt euch nachfolgen, und das Gesicht der Welt wird sich verändern. Das ist eine Tatsache.“   […]

Weiter lesen

Sommer-Highlights 2013

Einladung nach Düdinghausen

| 29. August 2013 | 0 Kommentare
Sommer-Highlights 2013

Mittlerweile hat sich das Gour-Ni-Times Büro in unserem neuen Domizil gut eingerichtet. Am kommenden Samstag, den 31. August, wollen wir hier in Düdinghausen bei Steyerberg unser erstes (kleines) Janmasthami-Fest feiern. Janmasthami ist der Erscheinungstag der Höchsten Persönlichkeit Gottes Krishna. Dieser Tag wird in Indien ähnlich wie Weihnachten gefeiert. Die Geschäfte haben geschlossen, das Haus wird […]

Weiter lesen

Vedavox

Wer nicht lesen will, muss hören! – Unser neuer Radio-Podcast!

| 13. April 2013 | 0 Kommentare
Vedavox

Lange hat sich nichts auf Gour-Ni-Times getan. Das hatte zwei Gründe. Zum einen waren wir in den letzten Wochen gesundheitlich etwas angeschlagen und konnten nicht mit voller Kraft arbeiten. Zum Zweiten haben wir parallel an einem neues Projekt herumgebastelt, welches mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als gedacht. Doch jetzt ist es da! VEDAVOX – […]

Weiter lesen

One Love

Was haben Reggae und Krishna-Bewusstsein gemeinsam? Indradyumna Swami berichtet aus seinem Tagebuch.

| 23. Oktober 2012 | 0 Kommentare
One Love

Ich wuchs in den sechziger und siebziger Jahren in den Vereinigten Staaten auf. Wie das Weltbild vieler anderer junger Amerikaner meiner Generation wurde auch das meinige erheblich beeinflusst von der Musik Bob Marleys. Seine Lieder über Revolution, sozialen Wandel, Weltfrieden und Gleichheit der Rassen inspirierte mich. Einmal dachte ich mit ein paar jungen Freunden, ein […]

Weiter lesen

Metro-Yoga

Kuriose Hare-Krishna-Kapelle verzaubert Pariser U-Bahn-Netz

| 29. September 2012 | 0 Kommentare
Metro-Yoga

Sobald der Zug den Bahnsteig erreicht, beginnen wir mit unserer Kirtana-Musik. Die Wagontüren öffnen sich und wir treten singend ein. Die Passagiere schauen uns erstmal ganz verdutzt an. Einige denken wahrscheinlich, dass wir ganz gewöhnliche Musiker sind, welche die Leute später nach Geld fragen. Dann schließen sich die Türen und wir unterbrechen das Chanten und […]

Weiter lesen

Krishna-Bewusstsein in Theorie und Praxis

Vier neue Online-Kurse in deutscher Sprache mit qualifizierten Lehrern aus der ISKCON

| 25. September 2012 | 0 Kommentare
Krishna-Bewusstsein in Theorie und Praxis

Seit es die ISKCON in Deutschland gibt, also seit Ende der 1960er Jahre, wartet man sehnlichst auf ein gut durchstrukturiertes Ausbildungsprogramm, an welchem möglichst viele interessierte Menschen unkompliziert teilnehmen können. Nun, im Jahre 2012, scheint dieses Warten endlich ein Ende gefunden zu haben, denn das „ISKCON Bildungsinstitut Vidyanagara“ bietet wegen des großen Erfolges und der […]

Weiter lesen

September News

Radhastami # Neuer Yamuna-Film # GNT gibt gerettetes Kalb einen Namen

| 21. September 2012 | 0 Kommentare
September News

Obwohl wir auf unsere Feier relativ wenig aufmerksam gemacht haben, trafen am vergangenen Samstag 28 Gäste in die Große Drakenburgerstr. 28 ein, um sich auf das Erscheinen Srimati Radharanis einzustimmen. Neben den schönen kirtanas sprachen wir auch über die Bedeutung des männlichen und weiblichen Prinzips der „Absoluten Wahrheit“. Gekrönt wurde das Event mit einem üppigen […]

Weiter lesen

Weltweite Protestaktion erreicht Berlin

Indische Botschafterin erhält "Letter of Request" zur Rettung des heiligen Flusses Yamuna

| 23. August 2012 | 0 Kommentare
Weltweite Protestaktion erreicht Berlin

Von MOHINI PRIYA DEVI DASI ✍ Eine Woche nach den traditionellen Janmasthami-Feierlichkeiten* richteten Repräsentanten der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON) zusammen mit diversen Umweltschutzorganisationen und einigen hinduistischen Gemeinden Protestbriefe bezüglich der dramatischen Situation des indischen Flusses Yamuna an die Indischen Botschaften verschiedenster Länder. Darunter auch an die Botschaften der Vereinigten Staaten, Deutschlands, Großbritanniens und den Sitz […]

Weiter lesen

Kommt Zeit, kommt Rath, kommt Jagannath!

Prozessionsfieber von Madras bis Hamburg

| 6. Juli 2012 | 2 Kommentare
Kommt Zeit, kommt Rath, kommt Jagannath!

Die wichtigste Altargestalt Krishnas, die im südindischen Madras (Chennai) residiert, ist unter dem Namen Partha-Sarathi bekannt. Wie in vielen Krishna-Tempeln üblich, geht der Herr an Festtagen hinaus auf eine Prozession. Die große Hauptaltargestalt bleibt dabei jedoch im Tempel, und die pujaris, die Priester, bringen den Herrn in einer kleineren Altarfigur für einen Spaziergang hinaus. Diese Form wird […]

Weiter lesen

„WIE ES IST“

Alte Hare-Krishna-Zeitschrift aus den Achtziger Jahren aufgetaucht

| 15. Juni 2012 | 0 Kommentare
„WIE ES IST“

Alle Jahre wieder räumt man seine Schubladen auf und entdeckt dabei interessante Sachen. Besonders kurios sind die Fundstücke in einem spirituellen Redaktionsbüro. So stießen wir auf ein altes „Wie-es-ist“-Magazin aus dem Jahre 1983, eine damals regelmäßig erscheinende Zeitschrift der deutschen Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein. Beim neugierigen Durchblättern fanden wir folgenden Text, der – auch dreißig Jahren später […]

Weiter lesen

banner ad