Tag: Sex

Sex, Liebe und Spiritualität

Zwischen körperlichen Bedürfnissen und spiritueller Vollkommenheit

| 25. Februar 2014 | 0 Kommentare
Sex, Liebe und Spiritualität

von HRIDAYANANDA DAS GOSWAMI — Frage: Kann für jemanden, der Krishna-Bewusstsein praktiziert, Sex ein Ausdruck von Liebe sein? Hridayananda Das Goswami: Hier sind ein paar Punkte: 1.) Materielle Dinge sind moralisch neutral. Sie werden erst gut oder schlecht, wenn sie benutzt werden, um echtes Glück oder Leid zu erzeugen. Prabhupada gab das Beispiel eines Skalpells in […]

Weiter lesen

Sex, Pop & Prostitution

Sinead O'Connors offener Brief an Miley Cyrus ungekürzt in Deutsch

| 11. November 2013 | 1 Kommentar
Sex, Pop & Prostitution

Vor einigen Jahren landete die amerikanische Teenie-Schauspielerin Miley Cyrus mit dem Film „Hannah Montana“ einen riesigen Hit. Millionen Kinder und Jugendliche strömten in die Kinos. Nun versucht sich die inzwischen Zwanzigjährige als Popsängerin. In ihrem neusten Musikvideo zeigt sie sich nackt und obszön, beruft sich aber in einem Interview auf ein altes Video von Sinead […]

Weiter lesen

Vergewaltigungstragödie in Neu Delhi

Hat die Säkularisierung Indiens etwas mit der zunehmenden Vergewaltigungsrate zu tun?

| 29. Dezember 2012 | 4 Kommentare
Vergewaltigungstragödie in Neu Delhi

Seit Tagen erschüttert uns die Nachricht einer brutalen Vergewaltigung, die an einer 23jährigen Studentin in der indischen Hauptstadt New Delhi verübt wurde. Nun erlag diese Frau ihren schweren Verletzungen, die ihr von den sechs männlichen Tätern zugezogen wurden. Seit Tagen hören wir auch von der Empörung vieler indischer Bürger und ihrem Ruf nach mehr Sicherheit […]

Weiter lesen

Das Ego des Universums

Srila Prabhupada über C.G. Jung und Psychoanalyse

| 1. Juli 2012 | 0 Kommentare
Das Ego des Universums

Hayagriva Dasa (alias Dr. Howard Wheeler): C.G. Jung konnte erkennen, dass die Seele immer nach dem Licht strebt. Er schrieb über den Drang der Seele, sich über die Dunkelheit zu erheben. Er bemerkte die angestauten Gefühle in den Augen primitiver Menschen und eine bestimmte Traurigkeit in den Augen der Tiere. Er schrieb: „In den Augen von […]

Weiter lesen

Sex als Ersatz für Gott

Der weltberühmte Psychologe C.G.Jung im Lichte der Veden

| 12. Juni 2012 | 1 Kommentar
Sex als Ersatz für Gott

„Obwohl Sigmund Freud es für gewöhnlich nicht zugab, akzeptierte er dennoch die Sexualität als seinen Führer. Er sprach ständig über Sex. Wer die Führung Gottes angenommen hat, spricht nur über Gott und nichts anderes.“ Aus einem Gespräch zwischen Sri Srimad A. C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada, dem Gründer-Acharya der ISKCON, und seinem Schüler Hayagriva Dasa (Dr. […]

Weiter lesen

Über Sex, Drogen und organisierte Religion

Bhakti Tirtha Swami nimmt Position zu vielgehörten populären Fehlvorstellungen

| 28. Februar 2012 | 2 Kommentare
Über Sex, Drogen und organisierte Religion

„Es ist nichts falsches daran, betrunken oder high zu sein, solange du es in Maßen tust, und dich nicht davon beherrschen lässt.“ Das ist genauso, als würde man sagen, es sei nichts falsches daran, nur ein wenig Gift einzunehmen, es wird dich nicht gleich töten. Das Problem ist jedoch, dass das Gift deinen Organismus angreift. […]

Weiter lesen

Die Keuschheit des Mannes

Über Sublimierung der Zeugungskraft und Verantwortung in der Ehe

| 12. Juli 2000 | 0 Kommentare
Die Keuschheit des Mannes

Auf einer anderen Webseite präsentierten wir den Artikel „Keuschheit – die natürliche Schönheit einer Frau„. Hier wollen wir nun etwas über die Keuschheit der Männer schreiben. * * * Die Kraft der männliche Samenflüssigkeit In der heutigen Zeit wird es für den Mann immer schwieriger, nach spirituellen Prinzipien zu leben. Überall wird er angeregt und […]

Weiter lesen

Keuschheit – Die wirkliche Schönheit einer Frau

Fast vergessene attraktive Energien

| 9. Mai 1999 | 0 Kommentare
Keuschheit – Die wirkliche Schönheit einer Frau

Keuschheit – ein heutzutage schon fast in Vergessenheit geratener Begriff. Im deutschen Duden stehen für keusch Wörter wie „sittsam“, „(sexuell) enthaltsam“ und „schamhaft zurückhaltend“. Viele Menschen, die dieses Wort heute hören, empfinden dabei ein Gefühl, das an mittelalterliche Zeiten, an Frauenunterdrückung und an Spielverderberei erinnert. Wer jedoch einmal nach Indien reist, dem wird die einzigartige Schönheit […]

Weiter lesen

banner ad