Category: Interview

Pater Noster & Hare Krishna

Ein inter-religiöses Interview mit Fabulous aus Rom

| 27. Februar 2017 | 0 Kommentare
Pater Noster & Hare Krishna

Unser Freund Fabrizio Falzini aka „Fabulous“ ist Gymnasiallehrer aus Rom und kann das „Vater Unser“ in mehreren Sprachen auswendig. Danach fragte er uns, was aus der Perspektive des Krishna-Bewusstseins wichtig ist, wenn man Gebete spricht. Dieses Interview fand im Kloster St. Marienthal statt, ein katholisches Kloster mit einer internationalen Begegnungsstätte an der deutsch-polnischen Grenze in […]

Weiter lesen

Kaiserstrecke für Lord Jagannātha

Brandenburger Tor via Unter den Linden: Bhakti-Parade statt Panzerkolonnen

| 17. Juni 2016 | 1 Kommentar
Kaiserstrecke für Lord Jagannātha

Breaking News Berlin: Dieses Jahr geht die Strecke des beliebten Jagannātha-Wagenumzugs nicht (wie 25 Jahre zuvor) über den Kurfürstendamm, sondern direkt durch das historische Brandenburger Tor. Dort, wo einst die preußischen Könige mit ihren Militärparaden entlang marschierten, fährt in wenigen Tagen der reich geschmückte Festwagen Krishnas entlang. Begleitet wird die farbenprächtige Kutsche mit einer Prozession […]

Weiter lesen

Zwischen Yachten, Tempeln und Gitarren

Interview mit Madhusudana Dasa, Kapitän, Priester und Songwriter, der mit seiner Familie in Mayapur lebt

| 11. Mai 2016 | 0 Kommentare
Zwischen Yachten, Tempeln und Gitarren

Madhusudana Dasa (Mike Do o’Caeiro) ist einer der außergewöhnlichen Hare-Krishna-Anhänger. Vier Monate im Jahr navigiert er als Yacht-Kapitän die Luxusboote reicher Leute über das Mittelmeer und die anderen acht Monate lebt er zusammen mit seiner Familie in Mayapur, dem Hauptzentrum der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON). Hier geht auch sein achtjähriger Sohn zu Schule, 160 […]

Weiter lesen

Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

"Werkstatt Zukunft" lädt Gour-Ni-Times ein zur TV-Talkshow nach Oldenburg

| 5. April 2015 | 0 Kommentare
Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

Wir leben in einer Wachstumsgesellschaft. Alles muss wachsen. Damit ist aber immer nur unser Konsum und unsere Wirtschaft gemeint und niemals der innere Wachstum von Charakter und spiritueller Erkenntnis. Der heutige Mensch denkt, er macht Fortschritt und wird glücklich, wenn er immer mehr konsumiert und dadurch die Wirtschaft ankurbelt, was wiederum Arbeitsplätze schafft, was wiederum […]

Weiter lesen

Nur mit Hilfe eines echten Gurus kann man Krishna verstehen

Srila Prabhupada über den Psychoanalytiker C.G.Jung

| 19. September 2012 | 0 Kommentare
Nur mit Hilfe eines echten Gurus kann man Krishna verstehen

Muss man einen Guru annehmen, um zu höherem spirituellem Wissen zu gelangen oder kann man dieses Ziel auch aus sich selbst heraus erreichen? Die Antwort der Veden lautet: Nur allein mit Hilfe von Logik und Spekulation können wir nicht verstehen, wer Krishna in Wirklichkeit ist. Wir brauchen dafür die Vedischen Schriften und einen echten spirituellen […]

Weiter lesen

Wenn Gott etwas Selbst in die Hand nimmt

Ein Interview mit Mangalananda Dasa, dem ältesten, immer noch aktiven Hare-Krishna-Buchverteiler Deutschlands

| 15. September 2012 | 1 Kommentar
Wenn Gott etwas Selbst in die Hand nimmt

Die folgende Geschichte ereignete sich vor einiger Zeit in Stuttgart. Ich hatte fast meinen ganzen Bücherstapel fertig verteilt, als ich beschloss, wieder in Richtung Auto zu laufen, um einen neuen Stapel zu holen. Als ich den Wagen erreichte, hatte ich noch einige wenige Bücher übrig. Diese legte ich einfach auf den neuen Bücherstapel – der […]

Weiter lesen

Das Ego des Universums

Srila Prabhupada über C.G. Jung und Psychoanalyse

| 1. Juli 2012 | 0 Kommentare
Das Ego des Universums

Hayagriva Dasa (alias Dr. Howard Wheeler): C.G. Jung konnte erkennen, dass die Seele immer nach dem Licht strebt. Er schrieb über den Drang der Seele, sich über die Dunkelheit zu erheben. Er bemerkte die angestauten Gefühle in den Augen primitiver Menschen und eine bestimmte Traurigkeit in den Augen der Tiere. Er schrieb: „In den Augen von […]

Weiter lesen

Die Verehrung von Radha und Krishna

Interview mit Rasa Viharini aus Mainz

| 16. Mai 2012 | 6 Kommentare
Die Verehrung von Radha und Krishna

GNT: Seit wann praktizierst du das Krishna-Bewusstsein? Und wie hast du mit der Altargestalten-verehrung angefangen? Rasa Viharini: Ich praktiziere Bhakti-Yoga seit 1990, also bereits als ich ein kleines Kind war. Angefangen habe ich mit der Altargestaltenverehrung fast zur gleichen Zeit. Ich hatte mir selbst die Altarfiguren aus verschiedenen Materialien gebastelt und sie dann regelmäßig verehrt. Meine ersten […]

Weiter lesen

Das Bhakti Dhama Gästehaus

Wo wohnen Pilger komfortabel in Vrindavan?

| 16. März 2010 | 0 Kommentare
Das Bhakti Dhama Gästehaus

Viele Menschen, auch aus Deutschland, würden gerne einmal den heiligen Pilgerort Vrindavan besuchen. Dort gibt es unzählige Krishna-Tempel und andere Sehenswürdigkeiten, die eng mit dem Erscheinen Sri Krishnas in Verbindung stehen. Aber wo soll man sich als westlich-eingewöhnter Mensch einquartieren? Auf der einen Seite möchte man alle Angebote dieses Pilgerorts in vollem Umfang in Anspruch […]

Weiter lesen

banner ad