Category: Kirtan

Luther und Chaitanya

500 Jahre Reformation auch im Hinduismus

| 31. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Luther und Chaitanya

Gibt es auch einen Reformationstag im Hinduismus? Ja, den gibt es. Drei Jahre nach der Geburt Martin Luthers, im Jahre 1486, erschien Chaitanya Mahaprabhu, ein von den Vedischen Schriften anerkannter Avatara Krishnas. (Ein Avatara ist „jemand, der aus der spirituellen Welt in die materielle Welt hinabsteigt“.) Chaitanya reformierte den Hinduismus. Er stellte das verkrustete Kastensystem […]

Weiter lesen

Wieder am Brandenburger Tor: Das Jagannatha -Wagenfest

Der "Herr des Universums" lädt alle Menschen zur Parade unter den Linden ein!

| 22. Juli 2017 | 0 Kommentare
Wieder am Brandenburger Tor: Das Jagannatha -Wagenfest

Zum zweiten Mal hintereinander findet das beliebte „Ratha Yatra“-Wagenfest wieder unter den Linden in Berlin-Mitte statt. Ursprünglich kommt dieses Jahrtausende alte Fest aus Indien, genauer gesagt aus Puri, einer kleinen Stadt an der Ostküste des asiatischen Subkontinents. Dort wird diese Parade seit unvordenklicher Zeit jedes Jahr im Sommer auf der Hauptstraße durchgeführt. Lord Jagannath, übersetzt „der […]

Weiter lesen

Seele, Gott und Freiheit

Was man beim Einstieg in ein Passagierflugzeug beachten sollte

| 28. Mai 2017 | 0 Kommentare
Seele, Gott und Freiheit

  Was ist Freiheit? Welche Arten von Freiheit kennen wir? Warum haben wir überhaupt Freiheit? Gibt es einen Spielraum zwischen Freiheit und Vorherbestimmung? Diesen Fragen haben wir uns bei einem Vortrag in Berlin gewidmet. Buchverteilungs-Veteran Prana Gopala Dasa singt einen Kirtana Gehen bald wieder auf Wagenumzug: Lord Jagannatha, Lord Balarama und Lady Subhadra Vor dem […]

Weiter lesen

RAMA oder RAMO?

Warum singen manche Kirtan-Sänger "Ramo" und nicht "Rama"? Was ist richtig?

| 10. August 2016 | 1 Kommentar
RAMA oder RAMO?

Zur Aussprache: Im Sanskrit gibt es kurze As und lange As. Man erkennt die langen As an dem Strich, also a und ā. Die Sanskritregel lautet, dass das lange A doppelt so lang ausgesprochen wird wie das kurze A. Hare Kṛṣṇa Hare Kṛṣṇa Kṛṣṇa Kṛṣṇa Hare Hare Hare Rāma Hare Rāma Rāma Rāma Hare Hare […]

Weiter lesen

Shivatma Prabhu singt die Narasimha Gebete

Lobpreisung der Halb-Mensch-halb-Löwen-Inkarnation

| 23. April 2016 | 0 Kommentare
Shivatma Prabhu singt die Narasimha Gebete

Bei unserem letzten Fest hat Shivatma Prabhu die berühmten Sanskrit-Gebete zur Lobpreisung des Halb-Mensch-Halb-Löwen-Avatars gesungen. Die deutsche Übersetzung lautet: „Ich bringe Śrī Nṛsiṁhadeva, der Halb-Mensch-Halb-Löwen-Inkarnation der Höchsten Persönlichkeit Gottes, meine achtungsvollen Ehrerbietung dar. Er ist der Freudenquell Seines reinen Geweihten Prahlāda Mahārāja, und Seine Nägel sind wie Meißel auf der steingleichen Brust des Dämons Hiranyakaśipus. […]

Weiter lesen

Kirtan Music of the Day

Der beste Krishna Sound für den Frühling 2016

| 10. April 2016 | 0 Kommentare
Kirtan Music of the Day

Hallo und Haribol, hier ist wieder T-Luck, euer spiritueller Music Guide! Heute gebe ich euch wieder ein paar Tipps, wie ihr musikalisch am besten durch den Frühling kommt. Ganz neu herausgekommen ist ein monumental klingender Mantra-Chor dirigiert und produziert von Jayadeva Dasa, der auch unter dem Namen John Richardson bekannt ist und im Jahre 1974 […]

Weiter lesen

Der Sommer ist noch heiß!

Happy Hare Krishna Reggae, unsere neue Musikproduktion

| 24. Juli 2015 | 0 Kommentare
Der Sommer ist noch heiß!

Aus einem erst unschuldigen Reggae-Groove mit simpler Gitarre wurde ein Musikwerk mit internationaler Besetzung. In diesem fast 10-minütigen Song verbinden sich Jamaika-Klänge mit dem Hare-Krishna-Mahamantra und einer Brise Hip-Hop. Beisteuernde Künstler sind Krishna Sharma aus England, die Soul- und Hip-Hop-Sängerin AZitiZ aus New Orleans (USA) und Ananda Mohini aus Neuseeland. Herunterladen kann man sich den Song […]

Weiter lesen

Nicht jeder darf HARE KRISHNA chanten

Das Aussprechen des Heiligen Namens ist nicht selbstverständlich

| 3. Juli 2015 | 3 Kommentare
Nicht jeder darf HARE KRISHNA chanten

Gestern fuhr ich mit dem Fahrrad nach Hause. Auf halber Strecke hielt mich ein anderer Fahrradfahrer an. „Können Sie mir sagen, wo die Weserbrücke ist?“ Der Mann war Anfang Vierzig, ihm fehlten vorne drei Zähne und er wirkte ein wenig „unterbelichtet“. Da die Weserbrücke fast auf meinem Weg lag, sagte ich, „Na klar, fahren Sie […]

Weiter lesen

Bhakti ohne Grenzen

Die Musik-Sommerhits 2015

| 14. Juni 2015 | 0 Kommentare
Bhakti ohne Grenzen

Haribol liebe Freunde, hier ist mal wieder T-Luck, euer spiritueller Musik-Guide, und heute stellen wir euch mal wieder die neusten Musiktrends des Krishna-Bewusstseins vor. Ganz vorne steht vielleicht das Album des Jahres namens „Bhakti Without Borders“ von Kirtan Shakti, eine höchst gelungene Gemeinschaftsproduktion von Krishna-Geweihten aus den USA und ja, eigentlich aus aller Welt. Der […]

Weiter lesen

Aufruf an alle Jagannātha-Fans

Berlin plant einen neuen Krishna Tempel

| 2. März 2015 | 0 Kommentare
Aufruf an alle Jagannātha-Fans

AUFRUF Liebe Devotees und Freunde Krishnas, es sieht ganz so aus, als würden die Altargestalten von Śrī Jagannātha, Baladeva und Subhadrā wieder einen neuen richtigen Tempel in der Hauptstadt beziehen! Wir, die Berliner ISKCON-Gemeinde und unsere Freunde, wollen die Berliner Geschichte Lord Jagannāthas nun möglichst datumsgetreu nachkonstruieren. Eine Frage, die uns besonders interessiert, lautet: An welchem Tag, Ende […]

Weiter lesen

Krishna Lovetown Session

| 14. Februar 2015 | 0 Kommentare
Krishna Lovetown Session

Und wieder einmal fand bei uns in Liebenau (auch liebevoll „Lovetown“ genannt) eine unserer schönen Veranstaltungen statt. Die Kirtans (Devotionale Krishna-Musik) kann man sich alle unten anhören, auch ein Video wurde aufgenommen und die Vorlesung über das Leben und Wirken Sri Chaitanya Mahaprabhus wurde ebenfalls für die MP3-hörende Nachwelt aufgezeichnet, siehe unten! An der Kamera: Shivatma […]

Weiter lesen

99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Eine Muslima will wissen, wer Krishna ist

| 18. Oktober 2014 | 0 Kommentare
99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Ich wurde gerade von einer Muslima wiederholt gebeten, kurz zu erklären, was es mit Krishna auf sich hat und nach welcher Religion ich lebe. Sie hatte noch nie (!) etwas von Krishna gehört. Das war meine Antwort: Ich folge der Krishna-Tradition, auch Vaishnavatum oder Vishnuismus genannt. Sie ist die älteste monotheistische Tradition des Hinduismus. Ich […]

Weiter lesen

Warum gibt es so viele Religionen?

Wie die Bhagavad-gita zwischen drei Arten des Glaubens unterscheidet

| 23. Oktober 2013 | 0 Kommentare
Warum gibt es so viele Religionen?

Vor ein paar Tagen wurden wir gefragt: Warum gibt es eigentlich so viele verschiedene Religionen auf der Welt? Gibt es in den Veden Aussagen zu diesem Thema? Ja, die gibt es! Tatsächlich finden wir im Siebzehnten Kapitel der Bhagavad-gita einige interessante Antworten auf diese Frage, die nur darauf warten, von der Welt gehört zu werden. […]

Weiter lesen

One Love

Was haben Reggae und Krishna-Bewusstsein gemeinsam? Indradyumna Swami berichtet aus seinem Tagebuch.

| 23. Oktober 2012 | 0 Kommentare
One Love

Ich wuchs in den sechziger und siebziger Jahren in den Vereinigten Staaten auf. Wie das Weltbild vieler anderer junger Amerikaner meiner Generation wurde auch das meinige erheblich beeinflusst von der Musik Bob Marleys. Seine Lieder über Revolution, sozialen Wandel, Weltfrieden und Gleichheit der Rassen inspirierte mich. Einmal dachte ich mit ein paar jungen Freunden, ein […]

Weiter lesen

Metro-Yoga

Kuriose Hare-Krishna-Kapelle verzaubert Pariser U-Bahn-Netz

| 29. September 2012 | 0 Kommentare
Metro-Yoga

Sobald der Zug den Bahnsteig erreicht, beginnen wir mit unserer Kirtana-Musik. Die Wagontüren öffnen sich und wir treten singend ein. Die Passagiere schauen uns erstmal ganz verdutzt an. Einige denken wahrscheinlich, dass wir ganz gewöhnliche Musiker sind, welche die Leute später nach Geld fragen. Dann schließen sich die Türen und wir unterbrechen das Chanten und […]

Weiter lesen

Happy Kuh Interview

"Schutz der Kühe bedeutet Schutz der menschlichen Zivilisation"

| 17. Juli 2012 | 1 Kommentar
Happy Kuh Interview

Syam-Bihari Dasa (Sebastian Becher) steht Rede und Antwort zu Themen wie Aktiver Kuhschutz, Kirtan (Das Lobpreisen der Heiligen Namen Krishnas) und seinen gegründeten Verein „Happy Kuh e.V.“ In unserem Video-Interview erzählt er, wie er den Entschluss gefasst hat, Kühe vor dem Schlachthof zu retten und welche Bedeutung der Kuhschutz für die heutige Gesellschaft hat. * […]

Weiter lesen

Chante & sei glücklich!

Eine Einladung von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada

| 1. Juni 2012 | 0 Kommentare
Chante & sei glücklich!

Die transzendentale Klangschwingung, die durch das Chanten von Hare Krishna Hare Krishna Krishna Krishna Hare Hare / Hare Rama Hare Rama Rama Rama Hare Hare entsteht, ist die erhabene Methode, unser transzendentales Bewusstsein wiederzubeleben. Als lebendige spirituelle Seelen sind wir alle ursprünglich Krishna-bewusste Seelen, doch durch unsere Gemeinschaft mit der Materie, die seit unvordenklicher Zeit […]

Weiter lesen

Wie der Mahamantra nach Deutschland kam

Mukunda Goswami erinnert sich

| 2. April 2012 | 2 Kommentare
Wie der Mahamantra nach Deutschland kam

Im Jahre 1967 verließen meine Frau und ich den ersten Hare-Krishna-Tempel in New York und begaben uns nach San Francisco. Dem Rat unseres spirituellen Meisters, Srila Prabhupada folgend, gründeten wir dort den zweiten Tempel der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein. Damals schrieben wir George Harrison einen Brief, in dem wir ihm empfahlen, den Hare-Krishna-Mantra zu chanten […]

Weiter lesen

Haribor!

Der heilige Name verwandelt eine Stadt in Slowenien

| 29. März 2012 | 1 Kommentar
Haribor!

Ich fühlte mich sicher. Fast eintausend Kilometer von zuhause entfernt in Maribor im Osten Sloweniens. Nicht einmal 120.000 Einwohner, aber als weltoffen hatte ich die Slowenen ja direkt kennengelernt, als nur wenige Stunden nach meiner Ankunft eine junge Frau vor meinem Hotel an mir vorbeihuschte und mir ein freundliches „Haribol!“ zuflüsterte. Meine Beadbag hatte mich […]

Weiter lesen

Kirtana Non-Stop auf Mayapur.TV

24 Stunden Live-Schaltung!

| 22. Februar 2012 | 2 Kommentare
Kirtana Non-Stop auf Mayapur.TV

Dieser Internet TV-Channel ist wohl eine der großen Entdeckungen dieses Jahres! Mehrere ISKCON-Zentren sind mit ihren Tempel-Webcams damit verbunden und so kann man praktisch zu jeder Zeit irgendwo auf der Welt an einem Morgen-oder Abendprogramm „teilnehmen“. Besonders in Mayapur (Indien), dem Welthauptzentrum der ISKCON, wird rund um die Uhr der Hare-Krishna-Mahamantra gechantet. Meistens erfolgt die […]

Weiter lesen

banner ad