Das Online Magazin für gelebte spirituelle Kultur

  • Über uns

    Über uns

    | 22. Februar 2012 | 0 Kommentare

    Wählen Sie ein Thema: Unser Team Unser Verein „GOUR-NI-TIMES Freundeskreis e.V.“ Spenden & Unterstützen

    Continue Reading

  • Unser Verein

    Unser Verein

    | 22. Februar 2012 | 0 Kommentare

    Spenden & Unterstützen – Hier mehr erfahren Und bald kommen hier weitere Informationen zu unserem gemeinnützigen Verein „GOUR-NI-TIMES Freundeskreis e.V.“ Schauen Sie einfach in den nächsten Tagen wieder vorbei! Ansonsten finden Sie auf unserer alten Website weitere Infos über unseren Verein.

    Continue Reading

  • Shop

    Shop

    | 22. Februar 2012 | 0 Kommentare

    Hier soll demnächst eine Reihe von Büchern vorgestellt und angeboten werden. Folgende Links können Sie bereits besuchen: Bhaktivedanta Book Trust

    Continue Reading

  • Facebook

    Facebook

    | 3. November 2010 | 0 Kommentare

    Besuchen Sie unsere Facebook Seite! Dort gibt es noch mehr Infos, Fotos, News und Veranstaltungshinweise! Liken Sie und schreiben Sie Kommentare! Hier geht’s zur Gour-Ni-Times Facebook-Seite

    Continue Reading

Taufrische Artikel

Das Geheimnis des Osterfeuers

Das Geheimnis des Osterfeuers

Kommt der "heidnische Flammenkult" wohlmöglich aus Indien?

| 17. April 2017 | 0 Kommentare

An Tausenden Stellen Deutschlands wurde am Samstag Abend ein großes Feuer irgendwo auf einer Wiese am Dorfrand entzündet. Was viele Menschen nicht wissen: Genau zur selben Zeit findet in Indien das „Holika Dahan“ statt, ein Fest, bei dem auf einem Scheiterhaufen ein großes Feuer entzündet wird. Gibt es hier wohlmöglich eine alte Verbindung, die wir […]

Weiter lesen

Was ist der Unterschied zwischen Bhakti und Ashtanga-Yoga?

Was ist der Unterschied zwischen Bhakti und Ashtanga-Yoga?

Die achtfache Yogaleiter mit den finalen Stufen der Konzentration, Meditation und Trance

| 15. April 2017 | 0 Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen Bhakti und Ashtanga-Yoga? In diesem Vortrag erklären wir, warum die „achtfache Yoga-Leiter“ (Ashtanga Yoga) für uns in diesem Zeitalter zu schwierig zu erklimmen ist. Laut Bhagavad-gita ist der Pfad des Bhakti-Yoga tatsächlich der einfachste Weg zur Gottes- und Selbsterkenntnis. Audioaufnahme aus dem OM AYURVEDA CENTER, Hannover, April 2017 * * […]

Weiter lesen

Making Krishna Great Again! (Deutsch)

Making Krishna Great Again! (Deutsch)

Unsere Botschaft an Donald Trump: Krishna first, everything else second.

| 2. April 2017 | 0 Kommentare

Srila Prabhupadas ständige Meditation war es, wie man Krishna sowohl in Indien als auch in der westlichen Welt wieder bedeutungsvoll machen kann. Vortrag von Paramshreya Dasa (Phillip Trier Rabe) in Liebenau am 18.03.2017. * * * * * Und wen es interessiert, hier die Stellungsnahme von Govinda Dev aus Deutschland zum Vorfall beim Jagannath-Tempel in […]

Weiter lesen

Pater Noster & Hare Krishna

Pater Noster & Hare Krishna

Ein inter-religiöses Interview mit Fabulous aus Rom

| 27. Februar 2017 | 0 Kommentare

Unser Freund Fabrizio Falzini aka „Fabulous“ ist Gymnasiallehrer aus Rom und kann das „Vater Unser“ in mehreren Sprachen auswendig. Danach fragte er uns, was aus der Perspektive des Krishna-Bewusstseins wichtig ist, wenn man Gebete spricht. Dieses Interview fand im Kloster St. Marienthal statt, ein katholisches Kloster mit einer internationalen Begegnungsstätte an der deutsch-polnischen Grenze in […]

Weiter lesen

Die 10 größten religiösen Fehlvorstellungen

Die 10 größten religiösen Fehlvorstellungen

Atheist stellt Top-Ten-Hitliste von religiösen Fehlkonzepten auf – und Gour-Ni-Times antwortet

| 11. Januar 2017 | 1 Kommentar

Ein Verfechter des Atheismus schrieb heute in einem öffentlichem Forum: Was sind die übelsten Erfindungen der Religion? Meine Hitliste (ohne spezielle Reihenfolge): 1) Blutopfer 2) Genitalverstümmelung 3) Gotteslästerung und Häresie 4) Ein auserwähltes Volk 5) Selbsthass und Selbstgeißelung 6) Hölle und Karma 7) Ewiges Leben und Paradies / Himmel 8) Dogma und wortwörtliche Auslegung von Mythen […]

Weiter lesen

Wie fanden Tiere Weihnachten?

Wie fanden Tiere Weihnachten?

Rückblick auf das Fest des Mitgefühls und der Nächstenliebe

| 4. Januar 2017 | 0 Kommentare

  Für die Menschen ist Weihnachten das Fest der Stille, des Friedens und der Besinnlichkeit. Jesus Christus soll am 24. Dezember erschienen sein, um Mitgefühl und Nächstenliebe in die Welt zu bringen. Doch wie sehen Tiere dieses Fest? Bekommen sie auch etwas von dieser Nächstenliebe ab? Dieses Video gibt die Antwort.

Weiter lesen

Toleranz gegenüber Atheismus

Toleranz gegenüber Atheismus

Manche Menschen können die Vorstellung, dass es einen Gott gibt, nicht ertragen. Für sie gibt es den Atheismus.

| 3. Januar 2017 | 0 Kommentare

  Mir sagte gerade jemand, er sei Atheist, stehe aber Religion tolerant gegenüber. Er habe Verständnis dafür, dass manche Menschen einen Gott brauchen, andernfalls würden sie der Hoffnungslosigkeit verfallen, da sie verstünden, dass ihr Leben sinnlos und vergänglich ist. Sie bräuchten einen Halt, also jemanden, der sie immer beobachtet und auf sie aufpasst, ein Wesen, […]

Weiter lesen

Prabhupada über Juden, Frauen und Homosexuelle

Prabhupada über Juden, Frauen und Homosexuelle

Antworten auf empfindliche Fragen

| 6. Dezember 2016 | 0 Kommentare

Folgende empfindliche Fragen wurden mir neulich in einer Unterhaltung gestellt, denen ich nicht ausweichen wollte: Was sagt die ISKCON oder Bhaktivedanta Swami Prabhupada über Juden, Homosexuelle oder Frauen allgemein? Es gibt tatsächlich ein paar kontroverse Aussagen Prabhupadas (1896-1977) über Homosexualität, die ich größtenteils auf die damalige christlich-viktorianische Bildung zurückführe. Man darf nicht vergessen, dass Srila […]

Weiter lesen

Was sagt die Bhagavad-gita über andere Religionen?

Was sagt die Bhagavad-gita über andere Religionen?

Christentum, Islam, Judaismus und Buddhismus mit dem Auge der Veden

| 5. Dezember 2016 | 0 Kommentare

Was denken Anhänger Krishnas eigentlich über andere Religionen? Betrachten sie diese als Irrwege und sagen, nur die Bhagavad-gita habe Recht? Gibt es Episoden in den Veden, die von blutigen Auseinandersetzungen berichten, weil man in religiösen Fragen unterschiedlicher Meinung gewesen ist? Mit diesen Themen im Gepäck sind wir im Oktober dieses Jahres in das beschauliche Kloster St. Marienthal mit […]

Weiter lesen

Nicht zu schnell und nicht zu langsam

Nicht zu schnell und nicht zu langsam

Wie wir am besten auf der Japa-Gebetskette chanten

| 29. November 2016 | 0 Kommentare

Wie lange sollte das Chanten von einer Runde Hare-Krishna-Mahamantra auf der Japa-Gebetskette im Idealfall dauern? Welche Stufen von Gottgeweihten gibt es? Sollen wir bei der Bekanntmachung des Krishna-Bewusstseins auch Menschen ansprechen, die Krishna explizit ablehnen? Wie können Gottgeweihte ihre Kinder für das Krishna-Bewusstseins begeistern? Was ist der Grundgedanke für „Krishna West“ Was hat das sogenannte […]

Weiter lesen

Muss Deutschland indischer werden?

Muss Deutschland indischer werden?

Über die Gefahr, das Wesentliche mit dem Unwesentlichen zu verwechseln

| 6. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Srila Prabhupada sagte einmal, we should tax our brain how to increase this movement, wir sollten unser Gehirn zum Glühem bringen, wie wir diese Bewegung für Krishna-Bewusstsein am effektivsten verbreiten können. Denken wir wirklich, dass wir die Deutschen mit indischer Kultur kolonialisieren können? Also dass irgendwann alle Leute in unserer Straße indische Tabla-Musik hören, Dhotis […]

Weiter lesen

Krishnas Erscheinen in Lovetown

Krishnas Erscheinen in Lovetown

Unser jährliches Fest in Bild und Ton

| 3. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Jedes Jahr feiern die Geweihten Krishnas den Erscheinungstag des Höchsten Herrn, der vor 5000 Jahren seine „Spiele“ auf dieser Erde ausgeführt hat. Diesmal wurde dieses Fest wieder in Liebenau (Nähe Hannover) gefeiert. Das Programm bestand aus Musik, Tanz, einem Vortrag (wird noch hochgeladen) und einem üppigen Festmahl. Yogeshvara Prabhu ist ein Veteran der Hare-Krishna-Bewegung in […]

Weiter lesen

Unsere Vyāsa Pūjā Opferung 2016

Unsere Vyāsa Pūjā Opferung 2016

"Geburtstagsbrief" zum 120sten Erscheinungstag

| 3. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Lieber Śrīla Prabhupāda!* Bitte akzeptiere unsere demütigen Ehrerbietungen! Alle Ehre sei Śrīla Bhaktisiddhānta Sarasvatī Ṭhākura! Seit 27 Jahren bin ich nun in der ISKCON, Deiner von Dir im Jahre 1966 gegründeten Institution, welche in diesem Jahre ihr 50jähriges Bestehen feiert. Ich habe in dieser Organisation viele Turbulenzen miterlebt, auch persönliches Leid erfahren oder gesehen, wie […]

Weiter lesen

RAMA oder RAMO?

RAMA oder RAMO?

Warum singen manche Kirtan-Sänger "Ramo" und nicht "Rama"? Was ist richtig?

| 10. August 2016 | 1 Kommentar

Zur Aussprache: Im Sanskrit gibt es kurze As und lange As. Man erkennt die langen As an dem Strich, also a und ā. Die Sanskritregel lautet, dass das lange A doppelt so lang ausgesprochen wird wie das kurze A. Hare Kṛṣṇa Hare Kṛṣṇa Kṛṣṇa Kṛṣṇa Hare Hare Hare Rāma Hare Rāma Rāma Rāma Hare Hare […]

Weiter lesen

Brexit, Mexit, Goloka First!

Brexit, Mexit, Goloka First!

Was sagt Krishna zum britischen Austritt aus der Europäischen Union?

| 29. Juni 2016 | 0 Kommentare

Alle sprechen momentan vom Brexit und viele fragen sich, was denn Krishna zum Austritt der Briten aus der Europäischen Union zu sagen hat. In unserem neuesten Video findet ihr die Antwort dazu, die euch vielleicht überraschen wird. Wir haben diesmal bewusst in Englisch gesprochen, damit die Briten auch etwas davon haben. Und dabei wurde Noch-Premierminister […]

Weiter lesen

Wer kommt nach Walhalla?

Wer kommt nach Walhalla?

Der Unterschied zwischen Ramstein und Kurukshetra

| 28. Juni 2016 | 0 Kommentare

In ihren Gedichten sangen die alten Germanen und Wikinger von einem himmlischen Ort, wo die Krieger hingelangen, nachdem sie tapfer in einer Schlacht gefallen waren. Auch die Bhagavad-gita spricht davon, dass Kshatriyas auf die himmlischen Planeten gelangen, wenn sie mutig auf dem Schlachtfeld gestorben sind. Aber wer geht wirklich dorthin? Auch Soldaten, die mit einem […]

Weiter lesen

Kaiserstrecke für Lord Jagannātha

Kaiserstrecke für Lord Jagannātha

Brandenburger Tor via Unter den Linden: Bhakti-Parade statt Panzerkolonnen

| 17. Juni 2016 | 1 Kommentar

Breaking News Berlin: Dieses Jahr geht die Strecke des beliebten Jagannātha-Wagenumzugs nicht (wie 25 Jahre zuvor) über den Kurfürstendamm, sondern direkt durch das historische Brandenburger Tor. Dort, wo einst die preußischen Könige mit ihren Militärparaden entlang marschierten, fährt in wenigen Tagen der reich geschmückte Festwagen Krishnas entlang. Begleitet wird die farbenprächtige Kutsche mit einer Prozession […]

Weiter lesen

Das außergewöhnliche Leben von Śrī Madhvācārya

Das außergewöhnliche Leben von Śrī Madhvācārya

Die Abenteuer und Lehren des großen Vaishnava-Reformators

| 16. Juni 2016 | 0 Kommentare

Hanumān steht im Zentrum des Rāmāyaṇa-Epos und für viele Inder gilt Madhvācārya (1238 – 1317) als eine Wiederverkörperung Hanumāns im gegenwärtigen Zeitalter, dem Kali-yuga. Madhva, der auch als Pūrṇaprajña und Ananda Tirtha bekannt ist, gilt darüber hinaus neben Rāmānuja, Viṣṇusvāmi, Nimbarka und Śaṅkara als einer der fünf größten philosophischen Lehrer Indiens und Begründer einer der drei wichtigsten philosophischen […]

Weiter lesen

Umweltschutz und Krishna-Bewusstsein

Umweltschutz und Krishna-Bewusstsein

Interview mit Krishna Kshetra Swami (Dr. Kenneth R. Valpey)

| 5. Juni 2016 | 0 Kommentare

Die Menschheit droht an ihrer eigens hervorgerufenen Naturzerstörung Zugrunde zu gehen. Was kann diesen Suizid noch aufhalten? Dem modernen Menschen ist offensichtlich seine Beziehung zu Mutter Natur völlig verloren gegangen. Irrtümlicher hält er sich für den Eigentümer der materiellen Welt, die ihm aber nur zeitweilig von Gott zur Verfügung gestellt wurde. Tiere werden entweder als […]

Weiter lesen

Zwischen Yachten, Tempeln und Gitarren

Zwischen Yachten, Tempeln und Gitarren

Interview mit Madhusudana Dasa, Kapitän, Priester und Songwriter, der mit seiner Familie in Mayapur lebt

| 11. Mai 2016 | 0 Kommentare

Madhusudana Dasa (Mike Do o’Caeiro) ist einer der außergewöhnlichen Hare-Krishna-Anhänger. Vier Monate im Jahr navigiert er als Yacht-Kapitän die Luxusboote reicher Leute über das Mittelmeer und die anderen acht Monate lebt er zusammen mit seiner Familie in Mayapur, dem Hauptzentrum der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON). Hier geht auch sein achtjähriger Sohn zu Schule, 160 […]

Weiter lesen

banner ad