Tag: Srimad-Bhagavatam

Mein tägliches Bhagavatam

Fast jeden Morgen wird LIVE aus dem wichtigsten Buch der Hare-Krishna-Bewegung vorgetragen

| 7. Juni 2019 | 0 Kommentare
Mein tägliches Bhagavatam

Das Srimad Bhagavatam gehört neben der Bhagavad-gita zu den wichtigsten Büchern der Hare-Krishna-Bewegung. Sie wird auch als die „Reife Frucht am Baum des Vedischen Wissens“ bezeichnet. Srila Prabhupadas Ziel war es, alle 18.000 Sanskritverse der insgesamt zwölf Cantos ins Englische zu übersetzen – eine intellektuelle Monumentalaufgabe! Immerhin drang er im Jahre 1977 bis zum Zehnten Canto […]

Weiter lesen

Gauranga Samstagsfest

Spirituelles Event in Liebenau

| 25. März 2019 | 0 Kommentare
Gauranga Samstagsfest

Und wieder einmal fand bei uns in Liebenau – diesmal im GOUR-NI-TIMES Redaktionsbüro in der Waldsiedlung – das „Gauranga Samstagsfest“ statt. Es gab schöne Kirtan-Gesänge, einen Vortrag über das Erscheinen Lord Chaitanyas, ein kleines Liedermacher-Konzert von Yogeshvara (den „Bob Dylan der deutschen Hare-Krishna-Bewegung“) und ein köstliches Festessen gekocht von Gauranataraja, Navadvipa, Leo, Debogiri und anderen Gourmet-Chefs. Weitere […]

Weiter lesen

Drei Lehrmeister aus der Natur

Erstmalige Übersetzungen aus dem Elften Canto

| 9. Februar 2019 | 0 Kommentare
Drei Lehrmeister aus der Natur

Die Geschichte von Piṅgalā und den neun Lehrmeistern (Gurus) der Natur finden wir im achten Kapitel des Elften Canto des Srimad-Bhagavatams. Paramshreya Dasa und Bhaktin Birgitt präsentieren hiermit erstmalig eine Übersetzung zusammen mit einem eigenen Vaishnava-Kommentar. Im Originaltext der Kapitelzusammenfassung heißt es: Lord Krishna erzählt Seinem hingegebenen Geweihten Uddhava wie der avadhūta brāhmaṇa dem Maharaja Yadu […]

Weiter lesen

The Daily Bhagavatam Mirror

Täglich morgendliche Lesung aus dem spannenden Elften Canto

| 20. Januar 2019 | 0 Kommentare
The Daily Bhagavatam Mirror

Wir lesen (möglichst) täglich aus dem Srimad Bhagavatam, der „reifen Frucht am Baum des vedischen Wissens“. Auf Facebook könnt Ihr euch die LIVE-Lesung in der Regel jeden morgen zwischen 8 und 9 Uhr anschauen. Geht einfach auf das Profil von Paramshreya Phillips und abonniert seine Timeline. Da wir gerade den Elften Canto lesen und dieser (bisher) nur […]

Weiter lesen

Wie werde ich frei von falschem Stolz?

Das Geheimnis des Hörens über Sri Krishnas Spiele

| 3. Dezember 2018 | 4 Kommentare
Wie werde ich frei von falschem Stolz?

Jeder von uns hat irgendwelche Qualitäten und Talente, auch wenn sie noch so geringfügig erscheinen. Alle diese Qualitäten und Talente wirken, wenn sie zum Vorschein kommen, auf unsere Mitmenschen anziehend. Und wir selbst finden sie freilich ebenfalls toll. Was wir dabei oft vergessen, alle unsere attraktiven Eigenschaften sind nur eine winzige Reflektion von Sri Krishnas […]

Weiter lesen

Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Wahrzeichen für Duldsamkeit, Vergebung und Gottesfurcht

| 6. Dezember 2013 | 2 Kommentare
Die große Seele Afrikas – Nelson Mandela

Was mich an Nelson Rolihlahla Mandela (1918-2013) immer besonders beeindruckt hat, ist sein offenes freundliches Gesicht mit den funkelnden Augen, seine positive Ausstrahlung, in der ich keinen Neid und kein falsches Ego erkennen konnte, und die enthusiastische Lebensbejahung, frei von falscher Sentimentalität. Bereits als Teenager – das war in den 1980er Jahren – hörte ich […]

Weiter lesen

Gott kann auch lustig sein

Wo genau finden wir den Ursprung von Witz und Humor?

| 11. Mai 2012 | 0 Kommentare
Gott kann auch lustig sein

In einigen religiösen Vorstellungen wird Gott häufig als jemand dargestellt, der immer ernst ist und als Hobby am liebsten die Seelen für ihre Sünden bestraft. Von Humor ist dort nicht viel zu erkennen. Im Kontrast dazu gibt es zahllose Geschichten im Srimad Bhagavatam, die den unglaublichen Humor der Höchsten Persönlichkeit Gottes zum Ausdruck bringen. Hier einmal […]

Weiter lesen

Kein Arzt kann Garantie auf Heilung geben

Srila Prabhupada über den Irrtum der Materialisten

| 26. März 2012 | 1 Kommentar
Kein Arzt kann Garantie auf Heilung geben

Die meisten Menschen gehen in die Kirche oder in einen Tempel, um Gott um materiellen Wohlstand zu bitten: „Lieber Gott, gib uns unser täglich Brot. Gibt mir dies, gib mir jenes.“ Aber obwohl es ihnen um materiellen Wohlstand geht, gelten sie als fromm, weil sie sich, im Gegensatz zu den Atheisten, an Gott wenden. Die […]

Weiter lesen

Dein ist auch mein

Der entscheidende Fehler im Kommunismus

| 20. Februar 2012 | 0 Kommentare
Dein ist auch mein

Welche Geisteshaltung ist besser? A) Dein ist auch mein B) Mein ist auch dein C) Kein Unterschied zwischen A und B – Diese beiden Formulierungen hören sich im ersten Moment völlig identisch an. Aber tatsächlich gibt es einen Unterschied! Der christlich-orientierte Gesellschaftsreformer namens Ivo Sasek erklärte in einem seiner Vorträge*, dass „Dein ist auch Mein“ […]

Weiter lesen

„Viermal kamen sie“

Eine unglaubliche, aber wahre Geschichte

| 2. Februar 2011 | 0 Kommentare
„Viermal kamen sie“

Im ISKCON-Tempel von San Diego (Kalifornien), gab es einen Gentleman namens Mr. Prakash. Dieser Mann war von zurückhaltendem Wesen, der zwar regelmäßig zu den Tempelfesten kam, aber niemals echte Begeisterung zeigte. Eines Tages hatte dieser Mr. Prakash einen schweren Herzanfall und so wurde er eilig in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Operation kam er beinahe […]

Weiter lesen

Nach 21 Jahren Kino-Zölibat gebrochen

Gour-Ni-Times' Aufbruch nach Pandora

| 10. Januar 2010 | 0 Kommentare
Nach 21 Jahren Kino-Zölibat gebrochen

Seit 21 Jahren lebe ich im Kino-Zölibat, wobei ich mir – zugegeben – hin und wieder einen Hollywoodstreifen auf DVD angeschaut habe. Aber ins Kino, so dachte ich, kann man als ernsthafter Vaishnava nicht mehr gehen. Ich meine, mich zu erinnern, dass Srila Prabhupada irgendwo in seinen Büchern sagt, dass ernsthafte Vaishnavas ihre Zeit nicht […]

Weiter lesen

Selbst für Al Gore zu unbequem

Ohne Vegetarismus ist Umweltschutz nur eine Farce

| 5. November 2009 | 0 Kommentare
Selbst für Al Gore zu unbequem

Nach unserem Indienaufenthalt mussten wir uns erst einmal an das nasskalte deutsche Herbstwetter gewöhnen. In Indien war es schließlich der heißeste September seit 40 Jahren! In den Autos, Hotels, Restaurants und Internetcafés gibt es heute zunehmend Klimaanlagen. Durch dieses ständige Erst-warm-dann-wieder-kühl-und-dann-plötzlich-wieder-warm, holt man sich ziemlich schnell eine Erkältung, und man fragt sich dann, ob diese […]

Weiter lesen

Die Abtreibungspille

Was ist Leben und wann beginnt es?

| 5. Juni 2002 | 0 Kommentare
Die Abtreibungspille

Seit einigen Wochen macht sich in Deutschland eine heftige Diskussion über die Zulassung der sogenannten Abtreibungspille breit. Stimmen aus allen Richtungen – Katholiken, Grüne, Sozialdemokraten, Feministinnen und Ärzte – äußern sich zu diesem brisanten Thema. „Ist sich ein ungeborenes Baby schon über Freude und Schmerz bewusst? Was ist Leben und wann beginnt es?“ Das sind […]

Weiter lesen

banner ad