Category: Olaf Schröder

Das außergewöhnliche Leben von Śrī Madhvācārya

Die Abenteuer und Lehren des großen Vaishnava-Reformators

| 16. Juni 2016 | 0 Kommentare
Das außergewöhnliche Leben von Śrī Madhvācārya

Hanumān steht im Zentrum des Rāmāyaṇa-Epos und für viele Inder gilt Madhvācārya (1238 – 1317) als eine Wiederverkörperung Hanumāns im gegenwärtigen Zeitalter, dem Kali-yuga. Madhva, der auch als Pūrṇaprajña und Ananda Tirtha bekannt ist, gilt darüber hinaus neben Rāmānuja, Viṣṇusvāmi, Nimbarka und Śaṅkara als einer der fünf größten philosophischen Lehrer Indiens und Begründer einer der drei wichtigsten philosophischen […]

Weiter lesen

Zwei Versprechen in Belfast

Vierarmige Überraschung in Nordirland

| 24. September 2014 | 0 Kommentare
Zwei Versprechen in Belfast

von OLAF SCHRÖDER – Was man verspricht, muss man auch halten. Als Sporteventveranstalter war ich im vergangenen Juni nach vielen Jahren wieder in der nordirischen Hauptstadt Belfast. Und in meiner gleichzeitigen Funktion als Auslandskorrespondent von Gour-Ni-Times stand natürlich auch mein insgesamt zweiter Besuch im dortigen Tempel der ISKCON auf dem Programm. Als ich mich im […]

Weiter lesen

Giraffe Marius ist tot!

Die Doppelmoral vieler Tierschützer

| 12. Februar 2014 | 1 Kommentar
Giraffe Marius ist tot!

von OLAF SCHRÖDER – Giraffe Marius ist tot! Ein Aufschrei geht durch die Medien, durch’s Internet und die Welt zeigt sich empört, weil ein Kopenhagener Zoo einen jungen Giraffenbullen kaltblütig, fast hinterrücks erschossen, vor Zuschauern – auch Kindern – zerstückelt und anschließend an seine Löwen verfüttert hat.Die Empörung ist vollkommen gerechtfertigt! Auch ich bin über […]

Weiter lesen

Eheleute Gott

Kopfschmerzen sind manchmal auch ein Zeichen gesunden Denkens – wie dieser Artikel bestätigt

| 10. November 2012 | 1 Kommentar
Eheleute Gott

Vedisches Wissen ist ewiges Wissen, welches keinem Wandel unterliegt. Es wird lediglich durch die Acharyas (spirituellen Lehreister) dem Verständnis der verschiedenen Zeitalter und Epochen so angepasst, dass die gewöhnlichen Menschen es verstehen können und die Möglichkeit haben, das Ziel des Lebens – Liebe zu Krishna – zu erreichen. Daher ist es auch kaum verwunderlich, dass […]

Weiter lesen

Haribor!

Der heilige Name verwandelt eine Stadt in Slowenien

| 29. März 2012 | 1 Kommentar
Haribor!

Ich fühlte mich sicher. Fast eintausend Kilometer von zuhause entfernt in Maribor im Osten Sloweniens. Nicht einmal 120.000 Einwohner, aber als weltoffen hatte ich die Slowenen ja direkt kennengelernt, als nur wenige Stunden nach meiner Ankunft eine junge Frau vor meinem Hotel an mir vorbeihuschte und mir ein freundliches „Haribol!“ zuflüsterte. Meine Beadbag hatte mich […]

Weiter lesen

Die Todesgruft des Pharao

Erster deutscher Vaishnava chantet Hare Krishna in der Cheops-Pyramide

| 12. Dezember 2008 | 0 Kommentare
Die Todesgruft des Pharao

Alle haben ihn gewarnt: „Gehe nicht in die Todesgruft! Ein Fluch lastet auf diesem Ort! Auf jedem, der hinuntergeht, wartet großes Unglück!“ Doch unser Auslandskorrespondent Olaf Schröder griff entschlossen zu seiner Krishna-Gebetskette (japamala) und stieg chantend die Treppe hinunter. In vielen Purana-Schriften der Veden wird berichtet, wie böse Flüche durch die Klangschwingung heiliger Mantras für immer […]

Weiter lesen

banner ad