Tag: Abenteuer

Making Krishna Great Again! (Deutsch)

Unsere Botschaft an Donald Trump: Krishna first, everything else second.

| 2. April 2017 | 0 Kommentare
Making Krishna Great Again! (Deutsch)

Srila Prabhupadas ständige Meditation war es, wie man Krishna sowohl in Indien als auch in der westlichen Welt wieder bedeutungsvoll machen kann. Vortrag von Paramshreya Dasa (Phillip Trier Rabe) in Liebenau am 18.03.2017. * * * * * Und wen es interessiert, hier die Stellungsnahme von Govinda Dev aus Deutschland zum Vorfall beim Jagannath-Tempel in […]

Weiter lesen

Neuer Ramayana Band erschienen

Der große Epos Indiens in deutscher Sprache

| 26. November 2015 | 2 Kommentare
Neuer Ramayana Band erschienen

Das Warten für alle Ramayana-Fans hat sich gelohnt: So eben ist der dritte Band der geplanten insgesamt siebenbändigen Ramayana-Ausgabe erschienen. Vom Übersetzer und Herausgeber Diviratha Dasa (Dirk E. Büchner) wurde uns mitgeteilt, dass auch die Fertigstellung des vierten Bandes bereits auf Hochtouren läuft. Diviratha Dasa arbeitet nun schon seit mehreren Jahren an einer Monumentalaufgabe, nämlich […]

Weiter lesen

Wie der Mahamantra nach Deutschland kam

Mukunda Goswami erinnert sich

| 2. April 2012 | 2 Kommentare
Wie der Mahamantra nach Deutschland kam

Im Jahre 1967 verließen meine Frau und ich den ersten Hare-Krishna-Tempel in New York und begaben uns nach San Francisco. Dem Rat unseres spirituellen Meisters, Srila Prabhupada folgend, gründeten wir dort den zweiten Tempel der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein. Damals schrieben wir George Harrison einen Brief, in dem wir ihm empfahlen, den Hare-Krishna-Mantra zu chanten […]

Weiter lesen

Die Todesgruft des Pharao

Erster deutscher Vaishnava chantet Hare Krishna in der Cheops-Pyramide

| 12. Dezember 2008 | 0 Kommentare
Die Todesgruft des Pharao

Alle haben ihn gewarnt: „Gehe nicht in die Todesgruft! Ein Fluch lastet auf diesem Ort! Auf jedem, der hinuntergeht, wartet großes Unglück!“ Doch unser Auslandskorrespondent Olaf Schröder griff entschlossen zu seiner Krishna-Gebetskette (japamala) und stieg chantend die Treppe hinunter. In vielen Purana-Schriften der Veden wird berichtet, wie böse Flüche durch die Klangschwingung heiliger Mantras für immer […]

Weiter lesen

banner ad