Category: Krishna und die Welt

Bohren wir uns ein Loch in die Hölle?

Krishna ist der größte Naturschützer

| 7. Juni 2012 | 0 Kommentare
Bohren wir uns ein Loch in die Hölle?

Vor einigen Wochen berichteten sämtliche Nachrichtenagenturen von einem Bohrinsel-Unglück an der schottischen Nordseeküste. Dort wurde ein 4000-Meter-tiefes Loch in den Meeresgrund gebohrt, um Öl zu fördern. Bei der Bohrung stieß man jedoch ebenfalls auf ein unterirdisches Gasfeld. Dabei entstand ein Leck, aus welchem nun unkontrolliert hohe Gasmengen durch den Meeresgrund in die offene Nordsee dringen. […]

Weiter lesen

Gott kann auch lustig sein

Wo genau finden wir den Ursprung von Witz und Humor?

| 11. Mai 2012 | 0 Kommentare
Gott kann auch lustig sein

In einigen religiösen Vorstellungen wird Gott häufig als jemand dargestellt, der immer ernst ist und als Hobby am liebsten die Seelen für ihre Sünden bestraft. Von Humor ist dort nicht viel zu erkennen. Im Kontrast dazu gibt es zahllose Geschichten im Srimad Bhagavatam, die den unglaublichen Humor der Höchsten Persönlichkeit Gottes zum Ausdruck bringen. Hier einmal […]

Weiter lesen

Woran erkennt man einen Hindu? 2.0

Indien-Tourist durfte nicht in den Tempel

| 25. April 2012 | 0 Kommentare
Woran erkennt man einen Hindu? 2.0

Der Hinduismus ist für viele Menschen vielleicht die geheimnisvollste und verwirrendste Kultur der Welt. Unser Gour-Ni-Times Online-Magazin versucht mit Hilfe der Vedischen Schriften Licht in dieses Wirrwarr hineinzubringen. In einem Leserbrief stellte uns ein GNT-Besucher folgende Frage: „Eine gute Freundin weilt für ein halbes Jahr in Katmandu (Nepal), um dort Physiotherapeutinnen auszubilden. Sie hat sich auch ein […]

Weiter lesen

„Es ist eben dein Karma“

Welchen Einfluss haben wir auf das Hier und Jetzt?

| 11. April 2012 | 2 Kommentare
„Es ist eben dein Karma“

Oft wird Karma als etwas verstanden, wo es überhaupt keine Möglichkeit mehr gibt, an seiner Situation etwas zu ändern. Das ist aber nicht ganz richtig. Laut der Bhagavad-gita, dem wichtigsten Buch der Veden, bedeutet Karma, dass man genau die entsprechenden Reaktionen auf eine seiner vergangenen Handlungen bekommt – ähnlich wie das Gesetz von Ursache und […]

Weiter lesen

Kein Arzt kann Garantie auf Heilung geben

Srila Prabhupada über den Irrtum der Materialisten

| 26. März 2012 | 1 Kommentar
Kein Arzt kann Garantie auf Heilung geben

Die meisten Menschen gehen in die Kirche oder in einen Tempel, um Gott um materiellen Wohlstand zu bitten: „Lieber Gott, gib uns unser täglich Brot. Gibt mir dies, gib mir jenes.“ Aber obwohl es ihnen um materiellen Wohlstand geht, gelten sie als fromm, weil sie sich, im Gegensatz zu den Atheisten, an Gott wenden. Die […]

Weiter lesen

Dein ist auch mein

Der entscheidende Fehler im Kommunismus

| 20. Februar 2012 | 0 Kommentare
Dein ist auch mein

Welche Geisteshaltung ist besser? A) Dein ist auch mein B) Mein ist auch dein C) Kein Unterschied zwischen A und B – Diese beiden Formulierungen hören sich im ersten Moment völlig identisch an. Aber tatsächlich gibt es einen Unterschied! Der christlich-orientierte Gesellschaftsreformer namens Ivo Sasek erklärte in einem seiner Vorträge*, dass „Dein ist auch Mein“ […]

Weiter lesen

Beten für Japan

Was muss eigentlich noch alles passieren?

| 20. April 2011 | 0 Kommentare
Beten für Japan

Die Welt blickt nach Fukushima und hält den Atem an. Schaffen die Feuerwehrleute und Techniker es noch, den Reaktor zu kühlen, bevor eine vollständige Kernschmelze eintritt? Eins ist sicher: Die Gefahr, die jetzt von dem havarierten Atomkraftwerk ausgeht, ist weitaus größer als die Gefahr des Erdbebens und des Tsunamis. Plötzlich sind nicht nur Zehntausende, sondern […]

Weiter lesen

Erkennen wir Gott auch im Schlafanzug?

Warum Religion so oft Konflikte hervorruft

| 10. August 2010 | 0 Kommentare
Erkennen wir Gott auch im Schlafanzug?

von RADHANATH SWAMI ❉ Es ist so traurig: Die Grundlage einer jeden Religion besteht doch darin, Gott mit seinem ganzen Herzen, mit seinem Gemüt und mit seiner Seele zu lieben und seinen Nächsten wie sich selbst. Letztlich ist jeder unser Nächster. Im Srimad-Bhagavatam steht, dass der höchste Dienst, der Gott erfreut, darin besteht, Mitgefühl mit […]

Weiter lesen

Nach 21 Jahren Kino-Zölibat gebrochen

Gour-Ni-Times' Aufbruch nach Pandora

| 10. Januar 2010 | 0 Kommentare
Nach 21 Jahren Kino-Zölibat gebrochen

Seit 21 Jahren lebe ich im Kino-Zölibat, wobei ich mir – zugegeben – hin und wieder einen Hollywoodstreifen auf DVD angeschaut habe. Aber ins Kino, so dachte ich, kann man als ernsthafter Vaishnava nicht mehr gehen. Ich meine, mich zu erinnern, dass Srila Prabhupada irgendwo in seinen Büchern sagt, dass ernsthafte Vaishnavas ihre Zeit nicht […]

Weiter lesen

Selbst für Al Gore zu unbequem

Ohne Vegetarismus ist Umweltschutz nur eine Farce

| 5. November 2009 | 0 Kommentare
Selbst für Al Gore zu unbequem

Nach unserem Indienaufenthalt mussten wir uns erst einmal an das nasskalte deutsche Herbstwetter gewöhnen. In Indien war es schließlich der heißeste September seit 40 Jahren! In den Autos, Hotels, Restaurants und Internetcafés gibt es heute zunehmend Klimaanlagen. Durch dieses ständige Erst-warm-dann-wieder-kühl-und-dann-plötzlich-wieder-warm, holt man sich ziemlich schnell eine Erkältung, und man fragt sich dann, ob diese […]

Weiter lesen

Unterschied zwischen Krishna und Vishnu

Faszination Vaishnava-Theologie

| 24. Februar 2006 | 0 Kommentare
Unterschied zwischen Krishna und Vishnu

Vishnu ist in gewisser Weise nur ein anderer Name für die Höchste Persönlichkeit Gottes. Das Sanskritwort Vishnu bedeutet so viel wie der „Alldurchdringende“. Auf einer höheren esoterischen Ebene gibt es jedoch einen Unterschied zwischen Krishna und Vishnu. Krishna ist der Usprung aller Vishnu-Inkarnationen. So wird es in einer vedischen Schrift namens Brahma-Samhita beschrieben. Krishna und die Vishnu-Inkarnationen […]

Weiter lesen

Hinduismus: Viele Götter oder nur ein Gott?

Monotheismus mit vielen Gesichtern

| 24. Februar 2006 | 0 Kommentare
Hinduismus: Viele Götter oder nur ein Gott?

Die Veden sind die Quelltexte des heute bekannten Hinduismus. Über die Jahrhunderte und Jahrtausende haben sich die Menschen ihren eigenen Cocktail aus den Informationen der Veden gemischt. Diese Cocktail-Vielfalt ist heute als Hinduismus bekannt. Es herrscht die Vorstellung, es gäbe mehrere Götter oder jeder könne sich seinen „Lieblingsgott“ aussuchen. Tatsächlich gibt es nur einen Höchsten […]

Weiter lesen

G8, Klima & Krishna

Umweltverschmutzung nur Ergebnis von Bewusstseinsverschmutzung

| 24. Februar 2006 | 0 Kommentare
G8, Klima & Krishna

Was sagen die Veden zum Klimawandel, zur Natur und zur Schöpfung? G8-Gipfel – Devotees bringen den Heiligen Namen zum Heiligendamm. Ob es eine Klimaerwärmung tatsächlich gibt, darüber streiten sich gerade die Wissenschaftler. Tatsache ist, dass unser Planet momentan massiv zerstört wird, und darauf wollen wir bei Gour-Ni-Times eingehen und Lösungen finden. EIne dauerhafte Besserung kann […]

Weiter lesen

banner ad