Neuer Ramayana Band erschienen

Der große Epos Indiens in deutscher Sprache

| 26. November 2015 | 2 Kommentare

61Ghjb9+-wL._AC_UL320_SR232,320_Das Warten für alle Ramayana-Fans hat sich gelohnt: So eben ist der dritte Band der geplanten insgesamt siebenbändigen Ramayana-Ausgabe erschienen. Vom Übersetzer und Herausgeber Diviratha Dasa (Dirk E. Büchner) wurde uns mitgeteilt, dass auch die Fertigstellung des vierten Bandes bereits auf Hochtouren läuft. Diviratha Dasa arbeitet nun schon seit mehreren Jahren an einer Monumentalaufgabe, nämlich den aus Tausenden von Sanskritversen bestehenden Epos in deutscher Sprache zu übersetzen und in sieben attraktiven Buchbänden zu präsentieren. Mit der Veröffentlichung des dritten Bandes steht er nun kurz vor dem Bergfest.

Das Ramayana ist eines der ältesten Epen der Welt, in welchem man den Urstoff fast aller heutigen Heldengeschichten und Fantasyfilme antrifft. Egal ob es sich um Star Wars, Avatar oder um den Herrn der Ringe handelt, man findet dort überall Elemente, die einen an die eine oder andere Begebenheit des Ramayanas erinnern lassen. Hinzu kommt dass es sich dabei um die Geschichte (Lila) der Höchsten Persönlichkeit Gottes handelt. Die Erzählungen vom Höchsten Herrn und Seinen Geweihten sind im höchsten Maße reinigend, ja, sie sind sat-cit-ananda, d.h. ewig, voller Wissen und voller Glückseligkeit.

Im dritten Band wird die abenteuerliche Zeit des Exils Prinz Ramachandras im Dschungel beschrieben und wie es zur spektakulären Entführung Seiner Gemahlin Sita gekommen ist. Eine genaue Beschreibung über alle Episoden des Ramayanas findet man auf der offiziellen Website des Buchautors www.valmiki-ramayana.de. Dort kann man die Bücher auch direkt bestellen.

61S0AGrTzTL._SX352_BO1,204,203,200_ 61uGbzJfZ+L._SX362_BO1,204,203,200_

diviLinks: Dirk E. Büchner (Diviratha Dasa), der Übersetzer und Herausgeber

Wir hatten bereits in einem anderen Artikel ausführlich über dieses Mammutprojekt berichtet. Demnächst planen wir auch ein Audio-Interview mit Diviratha Dasa.

 

Tags: , ,

Category: Bücher, Diverses, Diviratha Dirk E. Büchner, Sanskrit, Vedische Klassiker

Kommentare (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Karlos Krishna Karlson sagt:

    Haribol!

    Kann man sich die Ramayana Bände über euch bestellen?
    Paramshreya ich habe zur Zeit kein Handy, wäre hammer cool, wenn du mir mal eine e-mail schreiben könntest :)

    Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  2. Liebe Freunde, vielen Dank für das Erwähnen des neuesten Bandes des Ramayanas. Ja, der vierte Band ist in Arbeit und wird wohl 2016 erscheinen. Ich möchte auf diesem Wege alle Leser bitten: kramt bitte in euren Archiven und falls dir dort Fotos von Rama oder Hanuman findet (Tempel, Altäre, Hausaltäre, Theatervorstellungen, Festivals, Bhaktas, Straßenbeschriftungen usw.)schickt sie mir bitte zu (am besten per email). Das wäre sehr nett. Euch allen ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr.
    Jaya Shri Rama
    Dirk Büchner (Diviratha Dasa)

Leave a Reply

banner ad