Category: Shiva & Param

Ist Patriotismus mit Krishna-Bewusstsein vereinbar?

Krishna nennt Arjuna in der Bhagavad-gita 49mal "O bester der Inder"

| 17. Februar 2016 | 0 Kommentare
Ist Patriotismus mit Krishna-Bewusstsein vereinbar?

Sich seinem Land und seinem Volk ein Stück weit zugehörig zu fühlen, ist ähnlich normal wie man sich seiner Familie zugehörig fühlt. Es ist das erweiterte Gefühl von „Ich und mein“ (auf Sanskrit „aham-mameti“ genannt). Ich bin zu der Schlussfolgerung gekommen, dass es keinen Sinn macht, dieses Gefühl mit Gewalt abzutöten (wie seit Jahrzehnten in […]

Weiter lesen

Paramshreya macht Gedankenspaziergang

Mit eingeschalteter Video-Kamera in der frischen Luft

| 16. Januar 2016 | 0 Kommentare
Paramshreya macht Gedankenspaziergang

Nach 16 Neujahrs-Tagen ist Paramshreya Dasa (Phillip Trier Rabe) bereits sieben Mal mit seiner Kamera in die freie Wildbahn gegangen, um seine Gedanken über Gott (Krishna) und die Welt mit dem Rest der Welt zu teilen. Von positiven Neujahrsgrüßen über „Wie man sich am besten das Rauchen abgewöhnt“ bis hin zu Statements über die Kölner […]

Weiter lesen

1966-2016 # ISKCON wird 50!

Weltweite Feierlichkeiten in Srila Prabhupada's Bewegung

| 15. Januar 2016 | 2 Kommentare
1966-2016 # ISKCON wird 50!

Das Krishna-Bewusstsein ist eine Jahrtausende alte Tradition – im Westen ist die Bewegung für Krishna-Bewusstsein jedoch noch relativ jung. Im Jahre 1965 kam ein älterer Swami (geistlicher Lehrer) namens A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada mit einem Frachtschiff aus Indien nach New York und gründete dort am 13. Juli 1966 die „Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein“, kurz ISKCON. […]

Weiter lesen

Jahresrückblick & Zukunftsaussichten

| 26. Dezember 2015 | 0 Kommentare
Jahresrückblick & Zukunftsaussichten

Gour-Ni-Times hat ein interessantes Jahr 2015 hinter sich. Die Highlights waren unser Besuch in Oldenburg („Wo bleibt der Mensch?“), die kurze, aber intensive Deutschland-Tournee mit Hridayananda Dasa Goswami und die Seminare im Kloster Marienthal (GNT berichtete). Die dort aufgezeichneten Hinduismus-Videos werden überraschend häufig aufgerufen. An den YouTube-Kommentaren kann man schließen, dass es sich vorwiegend um indische […]

Weiter lesen

Jesus, Buddha, Allah, Jahwe und Krishna – Alle zusammen im Kloster St. Marienthal

Unterricht in Hinduismus beim Internationalen Schulnetzwerk

| 27. Oktober 2015 | 0 Kommentare
Jesus, Buddha, Allah, Jahwe und Krishna – Alle zusammen im Kloster St. Marienthal

Als offizielle Repräsentanten des Hinduismus wurden Shivatma Dasa und Paramshreya Dasa von einem internationalen Schulnetzwerk eingeladen. Jedes Jahr versammeln sich im Kloster Sankt Marienthal an der deutsch-polnischen Grenze Schulgruppen aus mehreren europäischen Ländern, um dort für eine ganze Woche zu tagen. Diesmal nahmen rund 60 Teenager zwischen 13 und 19 Jahren aus Lettland, Polen, aus […]

Weiter lesen

Schafe hüten im KZ Theresienstadt

Doris Grozdanovičová erzählt Ihre tragische Lebensgeschichte und erhält eine Bhagavad-gita

| 13. Oktober 2015 | 0 Kommentare
Schafe hüten im KZ Theresienstadt

Während einer Bildungsreise (Anfang Oktober 2015) trafen wir im Kloster St. Marienthal (Ostritz) die Jüdin Doris Grozdanovičová, eine der wenigen und letzten Holocaust-Überlebenden des berüchtigten Konzentrationslagers Theresienstadt (CZ). Es war Freundschaft auf dem ersten Blick. Wir baten die inzwischen 90jährige Tschechin, uns ihre dramatische Lebensgeschichte zu erzählen. Das Thema „Holocaust“ ist vielleicht das schwierigste, welches […]

Weiter lesen

Der Sommer ist noch heiß!

Happy Hare Krishna Reggae, unsere neue Musikproduktion

| 24. Juli 2015 | 0 Kommentare
Der Sommer ist noch heiß!

Aus einem erst unschuldigen Reggae-Groove mit simpler Gitarre wurde ein Musikwerk mit internationaler Besetzung. In diesem fast 10-minütigen Song verbinden sich Jamaika-Klänge mit dem Hare-Krishna-Mahamantra und einer Brise Hip-Hop. Beisteuernde Künstler sind Krishna Sharma aus England, die Soul- und Hip-Hop-Sängerin AZitiZ aus New Orleans (USA) und Ananda Mohini aus Neuseeland. Herunterladen kann man sich den Song […]

Weiter lesen

Nicht jeder darf HARE KRISHNA chanten

Das Aussprechen des Heiligen Namens ist nicht selbstverständlich

| 3. Juli 2015 | 3 Kommentare
Nicht jeder darf HARE KRISHNA chanten

Gestern fuhr ich mit dem Fahrrad nach Hause. Auf halber Strecke hielt mich ein anderer Fahrradfahrer an. „Können Sie mir sagen, wo die Weserbrücke ist?“ Der Mann war Anfang Vierzig, ihm fehlten vorne drei Zähne und er wirkte ein wenig „unterbelichtet“. Da die Weserbrücke fast auf meinem Weg lag, sagte ich, „Na klar, fahren Sie […]

Weiter lesen

Sie kommen mit der Realität nicht klar

Wer flüchtet vor der Wahrheit? Gläubige oder Atheisten?

| 24. Juni 2015 | 5 Kommentare
Sie kommen mit der Realität nicht klar

Atheisten sagen häufig: „Krishna-gläubige sind Leute, die mit der Realität nicht zurecht kommen, die nicht wahrhaben wollen, dass das Leben mit dem Tod ein endgültiges, ewiges und klägliches Ende nimmt und dass unsere Existenz keinen höheren Sinn hat. Sie kommen damit nicht klar, dass es keinen Gott gibt, ein Phantasiewesen, bei welchem wir jederzeit Zuflucht finden […]

Weiter lesen

Sein Leben spirituell organisieren

Die Kraft des Chantens – ein paar Worte aus persönlicher Erfahrung

| 12. Mai 2015 | 0 Kommentare
Sein Leben spirituell organisieren

Mein Fazit nach 26 Jahren Krishna-Bewusstsein: Die Grundlage für ein solides spirituelles Leben ist das frühmorgendliche und aufmerksame Chanten des Hare-Krishna-Mahamantra. Alle 16 Runden sollten am besten in einem Durchgang gechantet werden. Interessanter Nebeneffekt: Je früher und aufmerksamer man am Morgen chantet, desto schneller ist man mit den Runden fertig und man verspührt über den gesamten […]

Weiter lesen

TV-Sendung mit Gour-Ni-Times

Zu Besuch bei Werkstatt Zukunft im Oldenburgischen Staatstheater – Alle Videos online!

| 25. April 2015 | 0 Kommentare
TV-Sendung mit Gour-Ni-Times

Immer mehr Menschen haben die Nase voll. Wir leiden unter Konsumverstopfung, eine neue, sich immer weiter ausbreitende Volkskrankheit. Unter dem Zwang, immer weiter wachsen zu müssen, stehen wir zum Beispiel völlig überfordert vor einem Kühlregal mit gefühlten 2000 verschiedenen Joghurtsorten im Supermarkt. Oder wir wundern uns, wie unser Dachboden schon in kurzer Zeit völlig zugerümpelt wird mit Tausenden […]

Weiter lesen

Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

"Werkstatt Zukunft" lädt Gour-Ni-Times ein zur TV-Talkshow nach Oldenburg

| 5. April 2015 | 0 Kommentare
Wo bleibt der Mensch? – Teufelskreis Wachstumsgesellschaft

Wir leben in einer Wachstumsgesellschaft. Alles muss wachsen. Damit ist aber immer nur unser Konsum und unsere Wirtschaft gemeint und niemals der innere Wachstum von Charakter und spiritueller Erkenntnis. Der heutige Mensch denkt, er macht Fortschritt und wird glücklich, wenn er immer mehr konsumiert und dadurch die Wirtschaft ankurbelt, was wiederum Arbeitsplätze schafft, was wiederum […]

Weiter lesen

Neues GOVINDA’s Restaurant in Hamburg

Krishna's vegane und vegetarische Küche südlich der Elbe

| 4. April 2015 | 3 Kommentare
Neues GOVINDA’s Restaurant in Hamburg

Einen Meilenstein setzte das Hamburger Bhakti-Yoga-Zentrum mit der Eröffnung eines eigenen veganen/vegetarischen Restaurants. Die größte Tageszeitung der Hansestadt „Hamburger Abendblatt“ spricht vom ersten und bisher einzigen Esslokal dieser Art „südlich der Elbe“. Mit dem GOVINDA’s soll es nun insgesamt sechs Restaurants in Hamburg geben, die dem Gast auch streng vegane Küche anbieten. Das aber wohl einzigartige […]

Weiter lesen

Tiere und Fleischessen im Islam

Die Wahrheit über das sogenannte Halal-Fleisch

| 20. Februar 2015 | 4 Kommentare
Tiere und Fleischessen im Islam

Ist Fleischessen im Islam erlaubt? Ja, ist es. Aber wenn man genauer hinschaut, nur mit vielen Einschränkungen. Eine ganze Liste von Tieren dürfen nicht verzehrt werden. Ebenso sind kranke oder verletzte Tiere nicht erlaubt. In Sure 5 des Korans, Vers 3, heißt es: „Verboten ist euch (der Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) […]

Weiter lesen

Krishna Lovetown Session

| 14. Februar 2015 | 0 Kommentare
Krishna Lovetown Session

Und wieder einmal fand bei uns in Liebenau (auch liebevoll „Lovetown“ genannt) eine unserer schönen Veranstaltungen statt. Die Kirtans (Devotionale Krishna-Musik) kann man sich alle unten anhören, auch ein Video wurde aufgenommen und die Vorlesung über das Leben und Wirken Sri Chaitanya Mahaprabhus wurde ebenfalls für die MP3-hörende Nachwelt aufgezeichnet, siehe unten! An der Kamera: Shivatma […]

Weiter lesen

Was ist die beste Religion?

Srila Prabhupada bringt es auf den Punkt

| 1. Februar 2015 | 0 Kommentare
Was ist die beste Religion?

„Das Śrīmad-Bhāgavatam gibt eine einfache Definition dafür, was die beste Religion ist: Diejenige Religion ist die beste, durch die du deine Hingabe und Liebe für die Höchste Persönlichkeit Gottes entwickeln kannst. Wie schön diese Definition doch ist! Du magst dem Christentum, dem Hinduismus, dem Buddhismus oder dem Islam folgen – es spielt keine Rolle. Der Prüfstein für […]

Weiter lesen

Weihnachten in Lovetown

| 22. Dezember 2014 | 0 Kommentare
Weihnachten in Lovetown

„Die Bibel in ihrem eigenen Licht“ ist ein wunderschönes Büchlein, wo Bibelzitate im ursprünglichen Zusammenhang der Christenlehre erklärt werden. Es bestehen erstaunliche Gemeinsamkeiten zur Bhakti-Tradition des Krishna-Bewusstseins. Diese Lektüre wurde im Jahre 1987 von einem Gelehrten namens Raja-Vidya Dasa zusammengestellt. Auf unserer kleineWeihnachtsfeier lasen wir ein paar Textstellen vor.  Hier kann man sich diese Lektüre […]

Weiter lesen

Der Hexen- und Nazi-Verdacht

Wie man sich durch Denunzierung eine weiße Weste verschafft

| 12. November 2014 | 2 Kommentare
Der Hexen- und Nazi-Verdacht

In den letzten Jahren ist mir immer wieder aufgefallen, dass man hierzulande schnell darin ist, jemanden als Nazi zu verunglimpfen. Das Zielobjekt solcher Denunzierung ist meistens jemand mit einer unbequemen Meinung. (Spontan fällt mir Eva Herman ein, oder jetzt auch Xavier Naidoo.) Vor einigen Hundert Jahren gab es in Deutschland die so genannte Hexenverfolgung. Damals […]

Weiter lesen

Gott, Götter und Götzen

Was sagen die Veden? Was sagen die biblischen Zehn Gebote?

| 2. November 2014 | 0 Kommentare
Gott, Götter und Götzen

Was ist der Unterschied zwischen der Verehrung von Gott, Halbgöttern und Götzen? Im vedischen Verständnis gibt es sehr wohl einen Unterschied zwischen (monotheistischer) Gottesverehrung, Götterverehrung und Götzenverehrung. Das Sanskritwort für Gottheit lautet „deva„. Es gibt in den Veden viele Gottheiten wie Brahma (der Architekt des Universums), Indra (der König einer himmlischen Planetensphäre, der auch auf […]

Weiter lesen

99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Eine Muslima will wissen, wer Krishna ist

| 18. Oktober 2014 | 0 Kommentare
99 Namen Allahs, 1000 Namen Vishnus

Ich wurde gerade von einer Muslima wiederholt gebeten, kurz zu erklären, was es mit Krishna auf sich hat und nach welcher Religion ich lebe. Sie hatte noch nie (!) etwas von Krishna gehört. Das war meine Antwort: Ich folge der Krishna-Tradition, auch Vaishnavatum oder Vishnuismus genannt. Sie ist die älteste monotheistische Tradition des Hinduismus. Ich […]

Weiter lesen

banner ad